Wien – Grätzltipps – 8. Josefstadt

Bücherregal (c) STADTBEKANNT
Bücherregal (c) STADTBEKANNT

Charmante Buchhandlungen in der Josefstadt

17. August 2016 • 8. Josefstadt

Buchhandelssterben? Nicht in der Josefstadt!

Ob allgemeines Sortiment, Buch & Wein oder Antiquariat: Eine ganze Reihe charmanter Shops lädt zum Stöbern, Lesen und Verweilen ein.

Der achte Bezirk: ein charmantes Grätzl. Was den engen Gassen ihre Besonderheit verleiht, das ist nicht zuletzt die hohe Dichte an kleinen, inhabergeführten Geschäften. Das zeichnet sich auch an der florierenden Buchhandelslandschaft ab: Abseits der großen Ketten ist sie hier, in der Josefstadt, so intakt wie sonst kaum irgendwo in Wien.

 

La Trouvaille

Wer sich vornimmt, einige der Josefstädter Buchläden flanierend abzuklappern, stößt gleich zu Beginn auf einen besonderen: La Trouvaille. Offen sind die Pforten zwar nur selten, dafür ist die Kombination echt charmant. Gebrauchte Bücher und Weine treffen hier seit 1996 aufeinander. Süffig, süffig, was den Feinschmeckern da geboten wird: Weißwein, Rosé, Rotwein, Schaumwein.

La Trouvaille
Blindengasse 2
1080 Wien
Mittwoch und Donnerstag: ab 18:00 Uhr
sonst nach Vereinbarung

 

Buchhandlung Stöhr Antiquariat

Buchhandlung Stöhr (c) STADTBEKANNT Moser

Buchhandlung Stöhr (c) STADTBEKANNT Moser

Nicht weit ist der Fußweg bis zur nächsten Andockstelle für Leseratten, nämlich der Buchhandlung Stöhr. Was sich hinter der braunen Außenfassade verbirgt, ist schon erstaunlich: ein riesiger Schatz antiquarischer Bücher. Und nicht irgendwelche: Seit 1978 hat man sich hier auf Militärgeschichte, Waffentechnik und Modellbau spezialisiert. Sicher kein Angebot für jedermann, aber dafür eine Auswahl, die ihresgleichen sucht.

Buchhandlung Stöhr Antiquariat
Lerchenfelder Straße 78-80
1080 Wien
Mo – Fr: 9:00 – 18:00 Uhr
Sa: 9:00 – 12:00 Uhr

 

Buchhandlung Lerchenfeld

Buchhandlung Lerchenfeld (c) STADTBEKANNT

Buchhandlung Lerchenfeld (c) STADTBEKANNT

Einfach nur wohl und auch gut beraten, so fühlt man sich in der Buchhandlung Lerchenfeld. Mag sein, dass das an den schönen Räumlichkeiten liegt – oder an den sympathischen InhaberInnen. Sicher aber trägt das Sortiment seinen Teil dazu bei: Breit gefächert reicht es von literarischen Klassikern über Krimis bis zu englischen Taschenbüchern. Die Besonderheit dieses Shops? Steuert eine große Bob-Dylan-Abteilung bei! Und wer Gleichgesinnte sucht, nimmt am monatlich stattfindenden Lesezirkel teil.

Buchhandlung Lerchenfeld
Lerchenfelder Straße 50
1080 Wien
Mo – Fr: 9:00 – 19:00 Uhr
Sa: 9:30 – 17:00 Uhr

 

Lesewelt

Ein sehr spezifisches Angebot weist hingegen Lesewelt in der Strozzigasse auf. Die Kinder- und Jugendbuchhandlung bietet eine enorme Bandbreite für die frühen Jahre: vom Buggy-Buch über Kinderlieder bis zu den ersten Reimen. Aber auch Erwachsene kommen nicht zu kurz: Sie wühlen sich durch die Fachbuchabteilung für Logopädie oder Kindergartenpädagogik.

Lesewelt
Strozzigasse 14
1080 Wien
Mo – Fr: 9:00 – 18:30 Uhr
Sa: 9:00 – 14:00 Uhr

 

Buchhandlung Erlkönig

Dass kleine Bookshops auch heute noch gefragt sind, das beweist Tilman Eder. Es war das Jahr 2010 in dem er sich getraut hat – und seinen Erlkönig eröffnete. Auch er ist in der Strozzigasse daheim und wartet mit einem breit gefächerten Sortiment auf. Neue Romane, speziell österreichische Literatur, haben es ihm angetan, aber auch für Krimis und die Geschichte Österreichs hat er ein Faible.

Buchhandlung Erlkönig
Strozzigasse 19
1080 Wien
Mo – Fr: 9:00 – 19:00 Uhr
Sa: 9:00 – 14:00 Uhr

 

Buchhandlung Eckart

Eckart Buchhandlung (c) STADTBEKANNT

Eckart Buchhandlung (c) STADTBEKANNT

RomantikerInnen verschlägt es zum Abschluss in die Buchhandlung Eckart. Ja, hier findet man garantiert was zum Schmökern und Lesen. Aber es gibt mindestens noch einen Grund, hierher zu kommen: die meterhohen Räume, bis oben hin randvoll mit Büchern. Schön, wie schnell man hier, in dieser kleinen Alltagsoase, die stressige Welt vergisst. Und übrigens: Wir mussten eine kleine Auswahl treffen – die Josefstadt hat noch mehr charmante Buchläden parat.

Buchhandlung Eckart
Josefstädter Straße 34
1080 Wien
Mo – Fr: 9:30 – 18:30 Uhr
Sa: 10:00 – 16:00 Uhr

 

STADTBEKANNT meint

Charmant, charmant, die vielen kleinen Buchhandlungen in der Josefstadt! Ob allgemeines Sortiment, antiquarischer Lesestoff oder spezifische Angebote wie Kinder- und Jugendliteratur oder Militärgeschichte: Im achten Bezirk findet garantiert jeder die Buchhandlung seines Vertrauens. Abseits großer Ketten und Filialen kann man hier schmökern, träumen, verweilen – und einfach mal die Welt für einen Moment vergessen. Die persönliche Beratung: top, die Räumlichkeiten: sowas von schön! Und wer auch weiterhin in den romantischen Alltagsoasen einkehren möchte, sollte sich das Motto der Buchhändler zu Herzen nehmen: buy local!

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »