Lokalführer – Club

Camera Club (c) Mautner stadtbekannt.at
Camera Club (c) Mautner stadtbekannt.at

Camera Club

17. Juli 2013 • Club, Party

Legendärer Club in Wien Neubau

Seit den 70er Jahren ist der Camera Club einer der kultigsten Clubs Wiens und angeblich auch Europas. Wer hier reindarf, fühlt sich wichtig, wer hier als DJ auflegen darf, hats geschafft.


Fortgehen im Underground-Style

Von Anfang an zog es junge Leute, Künstler und Musiker in den Camera Club. Allein die rote Tür mit den ernsten Türstehern flößt einem Respekt ein und die dumpfen Beats, die aus dem musikalischen Bunker kommen, das alles lässt einem ein warmes Kribbeln durch den Bauch klettern, während man auf Einlass wartet.

Ist man dann einmal in die Welt des Camera Club eingetaucht und plötzlich umgeben von mysteriösen, Drogen beführwortenden Nachtschwärmern, versetzen einen House, Electro, Techno, Drum’n’Bass, Minimal, Funk, Hip Hop, und Dubstep-Klänge in eine aufregende Underground-Trance.

Camera Club Tür (c) Mautner stadtbekannt

Camera Club (c) Mautner stadtbekannt

STADTBEKANNT meint

Der Camera Club ist eine Institution, die aus dem siebten Bezirk nicht mehr wegzudenken ist. Seit 1971 wird am Anfang der Neubaugasse schon regelmäßig Stimmung gemacht. Besonders am Mittwoch herrscht hier reges Treiben – und das nicht nur bis drei, sondern besser gleich bis sechs Uhr morgens. Mal Silent Disco, mal Hip-Hop, mal Electro und mal eine Sonderveranstaltung.

Der Camera Club ist düster, anziehend und eine strange Welt für sich. Wer alternative Künstler und coole Musiker treffen will, ist hier genau richtig, auch wer musiktechnisch anders denkt und sich in der Wiener Underground-Szene wohlfühlt, wird früher oder später hierher kommen, vorausgesetzt man wird überhaupt hineingelassen.

CAMERA CLUB WIEN

Neubaugasse 2
1070 Wien

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »