Lokalführer – Aus aller Welt

Café Restaurant Depot (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl
Café Restaurant Depot (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Café Restaurant Depot

31. Mai 2017 • Aus aller Welt, Kaffee / Tee

Café Restaurant im 7. Bezirk

Dass hier in der Andreasgasse in Neubau einst ein Chinese mit Sichuan-Speisen aufkochte, kann man sich nun gar nicht mehr vorstellen, passt das Café Restaurant Depot doch wie angegossen zu seinem Hausgenossen, dem Hofmobiliendepot.

 

Möbeltechnisch abgestimmt

Wie es sich für ein Haus und Hofrestaurant eines Möbelmuseums gehört, ist die Inneneinrichtung natürlich entsprechend angepasst. Eames Chairs hier, Egg Chairs da und an der Decke hängen die hübschen Lianen Lampen von Bouroullec. Ausstellungsplakate und goldene Barockspiegel zieren die Wände und die Regale aus dem Hinterzimmer sind mit Design-Büchern bestückt. Ein Highlight ist auch der zwar möbeltechnisch uninteressante, aber vom Ambiente her absolut charmante Innenhof.

Café Restaurant Depot Bar (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Café Restaurant Depot Bar (c) STADTBEKANNT

Alles wunderbar!

Kulinarisch bewegt man sich hier zwischen Österreich und dem Rest der Welt. Ob Beef Tatar, Burger oder Schinkenfleckerln, in Sachen Originalität hält man sich zurück, was durchaus positiv zu bewerten ist, vor allem, weil die Qualität der Speisen überzeugt. Schnörkellose Küche mit Bestand ist mir schließlich eine der liebsten. Und wenn das ausgezeichnete Mittagsmenü mit paprizierter Krautsuppe und Käsespätzle mit Salat auch noch um faire 8,90 Euro zu bekommen ist, dann ist alles wunderbar.

Café Restaurant Depot Käsespätzle (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Café Restaurant Depot Käsespätzle (c) STADTBEKANNT

Kultur und Kulinarik

Das kulinarische Konzept umfasst im Übrigen auch ein paar Frühstückskombos und der Auflage des Museums-Cafés entsprechend auch Kaffee und Kuchen. Was mich im Übrigen dazu bringt, zu erwähnen, dass die zwar aufgelegte aber durchaus nicht zu verachtende Programm-Kombination Museums-Besuch mit anschließender Einkehr ins Restaurant sehr zu empfehlen wäre. Denn hier hat wohl jemand einiges richtig gemacht! Und mit jemand sind auf der kulinarischen Seite übrigens Samir Masic und Dusko Novakovic gemeint, die sich nach zehn Jahren vom Novak ums Eck verabschieden und nunmehr also erfolgreich das Depot bespielen.

Café Restaurant Depot Art in progress (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Café Restaurant Depot Art in progress (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

STADTBEKANNT meint

Dass sich hier jetzt ein Interieur-technisch nicht zu verachtendes Lokal mit solider österreichischer und internationaler Küche eingenistet hat, passt irgendwie besser zum Gesamtkonzept als der einstige Chinese, der als Beiwerk vom Hofmobiliendepot doch irgendwie befremdlich wirkte. Nun hat das Möbelmuseum also eine nahezu kitschig passende, kulinarische Ergänzung erhalten, die dank ausgezeichnetem Angebot auch wunderbar alleine funktioniert.

, , ,

Café Restaurant Depot

Andreasgasse 7
1070 Wien

Di – Sa 10:00 – 23:00 Uhr
So 10:00 – 18:00 Uhr

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »