Lokalführer – Frühstück / Brunch

Cafe Drechsler Theke (c) stadtbekannt.at
Cafe Drechsler Theke (c) stadtbekannt.at

Cafe Drechsler

3. Oktober 2016 • Frühstück / Brunch, Kaffee / Tee

Wo Tradition auf modernes Ambiente trifft

Das Cafe Drechsler, welches seit 1919 eine Wiener Institution am Naschmarkt ist, erstrahlt nun schon seit einigen Jahren in neuem Glanz.

Das Konzept des „neuen“ Drechslers ist, ein Kaffeehaus des 21. Jahrhunderts, eine Mischung aus traditionell und modern, zu sein. Diese Idee ist bei der Umgestaltung auf jeden Fall aufgegangen. Bei mir hat es allerdings ein paar Jahre gebraucht, bis ich mich mit dem neuen Drechsler angefreundet habe. Ich gehöre zu jener raunzerten Gattung von WienerInnen die dem Altbekannten lange hinterher hängen, über die gute alte Zeit lavieren und sudern, zumindest bei Wiener Kaffeehäusern.

 

Das Ambiente

Gekonnt wurde mit dem Charme des Alten Wiens bei der Umgestaltung gespielt. So werden hier traditionelle Kaffeehaustische und Sesseln mit einer unkonventionellen Wandgestaltung kombiniert. So findet der Kaffeehausbesucher Teile der Speisekarte an den Wänden wieder, wie „Frankfurter mit Senf und Gebäck“.  Besonders gelungen ist die Beleuchtung im Drechsler mit seinen überdimensionalen Glühbirnen, die den Raum abends in ein spezielles Licht tauchen. Sehr skurril ist auch die 70er Jahre Tapete im Extrazimmer. Mit einem Alt Wiener Kaffeehaus hat das Drechsler aber nicht mehr gar so viel zu tun.

Drechsler Wuerstel (c) stadtbekannt.at

Drechsler Wuerstel (c) stadtbekannt.at

Frühstück

Hier sind vor allem am Wochenende die „Frühstücker“ zu Hause. Auch diesbezüglich gibt es eine lange Tradition im Drechsler. Auf der Speisekarte findet man hier sowohl das traditionelle Wiener Frühstück mit Buttersemmerln, Marmelade und Co in den verschiedensten Abwandlungen, aber zum Beispiel auch das Naschmarktfrühstück, so wie Eierspeis mit Gebäck und individuelle Erweiterungsmöglichkeiten.
Frühstück: täglich während der Öffnungszeiten

 

Mittags

Auch um diese Tageszeit wurlt es im Cafe Drechsler. Neben Künstlern die hier ihre Mittagspause verbringen (kommend vom nahe gelegenen Theater an der Wien), schmökern Gäste in den Tageszeitungen, studieren Touristen die Speisekarte und werden ganz nebenbei Interviews gegeben. Das ganze Szenario ist von einer Unaufgeregtheit und Gelassenheit gekennzeichnet. Leben und Leben lassen scheint hier das maßgebliche Motto zu sein.
Auf der Speisekarte findet man keine Überraschungen, aber dafür gute österreichische Küche.

Cafe Drechsler Frittatensuppe (c) stadtbekannt.at

Cafe Drechsler Frittatensuppe (c) stadtbekannt.at

Abends im Cafe Drechsler

Am Abend hat man im Drechsler eher das Gefühl sich in einem Club oder einer Loge zu befinden, denn in einem Kaffeeehaus, was auch an der musikalischen Untermahlung liegt. Unter der Woche legen von Mittwoch bis Freitag wechselnd DJ`s von Electro bis Swing auf. Achtung ist jedoch geboten, denn im Sommer ist Sommerpause angesagt – also am besten das Programm auf der Homepage checken!

 

STADTBEKANNT meint

Das Café Drechsler gibt es schon seit 1919 – jetzt erstrahlt es in der Neuauflage als modernes Wiener Kaffeehaus des 21. Jahrhunderts. Das Interieur ist eine elegante Mischung aus fancy und traditionell in klarem Design. So manche Elemente erinnern aber dann doch noch an verschnörkeltere Zeiten, so wie zum Beispiel die Schriftzüge aka die Speisekarte an den Wänden. Das Theater an der Wien lockt den einen oder anderen Künstler ins Lokal und die Stimmung ist entspannt. Im Café Drechsler befindet sich ein Stückchen Wien, dass hoffentlich noch lange in Ehren gehalten wird.

 

Ambiente – Modern Service –  Sehr gut
Qualität – sehr gut Preis – obere Mittelklasse
Nichtraucher/ Raucher

Cafe Drechsler

Linke Wienzeile 22/ Girardigasse 1
1060 Wien
+43 (0)1 581 20 44
http://www.cafedrechsler.at

So – Do: 08:00 – 24:00 Uhr
Fr & Sa: 08:00 – 02:00Uhr

 

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »