Lokalführer – Kaffee / Tee

Cafe Diglas (c) STADTBEKANNT
Cafe Diglas (c) STADTBEKANNT

Café Diglas Wollzeile

18. August 2014 • Kaffee / Tee, Schanigärten, Süßes

Ein Tag im Café

Ist es möglich, einen ganzen Tag im Kaffeehaus zu verbringen? Fällt die Wahl auf das Diglas, so dürfte dies kein Problem darstellen. Denn hier hat man 365 Tage im Jahr geöffnet – und von 8:00 – 22:30 Uhr immer etwas für die Gäste zu bieten…

Der Morgen graut über den Dächern Wiens, ein neuer Arbeitstag beginnt. Idealerweise jedoch nicht mit leerem Magen. Aus genau diesem Grund trudeln wir kurz nach Acht im Café Diglas in der Wollzeile ein, um uns mit Frühstück und Kaffee zu stärken. Ist es warm, empfiehlt es sich, im Schanigarten direkt vor dem rosarot gestrichenen Café Platz zu nehmen, ist es kalt oder nass, findet man im klassisch-modern eingerichteten Inneren einen gemütlichen Platz.

Cafe Diglas (c) STADTBEKANNT

Cafe Diglas (c) STADTBEKANNT

Weil nach dem Frühstück auch schon wieder vor dem Mittagessen ist, kann man auch gleich einen Blick in die Speisekarte werfen. Neben den üblichen Wiener Klassikern (Schnitzel & Co.), die vor allem bei Touristen hoch im Kurs stehen, gibt es im Diglas auch täglich wechselnde Menüs. Und an Desserts mangelt es ohnehin nicht. Ein Blick in die gut gefüllte Vitrine, und schon kämpft man mit Entscheidungsschwäche: Soll es der Beeren-Topfen-Kuchen sein, der saftige Apfelstrudel, oder doch lieber die üppige Schwarzwälder Kirschtorte?

Cafe Diglas Zucker (c) STADTBEKANNT

Cafe Diglas Zucker (c) STADTBEKANNT

Gut gesättigt, in netter Gesellschaft und begleitet von stimmungsvoller Live-Klaviermusik kann man im Diglas bei einem Krügerl Bier gemütlich der Abend ausklingen lassen. Wir kommen wieder!

Café Diglas Wollzeile

Wollzeile 10
1010 Wien
01 5125765

Website

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »