Lokalführer – Aus aller Welt

Café Cobenzl (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl
Café Cobenzl (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Café Cobenzl

25. Juni 2017 • Aus aller Welt, Kaffee / Tee

Café im 19. Bezirk

Das Café Cobenzl genießt die wohl schönste Aussicht auf Wien und nun auch eine auf bessere Zeiten – vorerst mit einem Pop-Up Konzept mit Nachahmungscharakter!

 

Das Areal

Wie die Spitze eines Eisbergs ragt der charmante und gleichermaßen skurrile Pavillon vom Cobenzler Anwesen hervor, der hinter sich ein Areal mit Schloss und Garten versteckt. Das Ganze soll nun bis Ende des Jahres zwischenzeitlich genutzt werden, nachdem durch weniger schöne Schlagzeilen bekannt wurde, dass der vorherige Betreiber gehen musste.

Café Cobenzl Eingang (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Café Cobenzl Eingang (c) STADTBEKANNT

Das Luftschloss-Quartett

Bevor klar wird, was nun tatsächlich mit dem historischen Schlösschen, dem idyllischen Garten und dem Café-Rondeau geschieht, darf sich hier die Luftschloss-AG austoben: Jürgen Alexander Bauer (u.A. Albert+Tina Veranstalter), Georg Demmer (u.A. Co-Space Betreiber), Josephine Hofmann (u.A. einst bei der Vollpension) und David Kreytenberg (u.A. für Die Liebe in der Marktwirtschaft verantwortlich) sind die vier kreativen Köpfe, die dieses wunderbare Kulturerbe ab nun bespielen dürfen.

Café Cobenzl Lokal (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Café Cobenzl Lokal (c) STADTBEKANNT

Das Café

Und zwar mit umfassendem Gastroprogramm und Ausflugsziel-würdigem Chill-Faktor. Das runde Kaffeehaus, das vom Vorbesitzer in ein entzückendes Retro Kleid gepackt wurde, ist nach wie vor für Kaffee und Kuchen sowie Jausensnacks vorgesehen, allerdings im zeitgemäßen Gewand: man kredenzt Bio-Sachertorte mit Schlag, ein Signature Eis mit Bio-Vanille Eis, Dirndlsirup und frischen Beeren oder Butter Toast mit Blattspinat, Bio-Bergkäse, Zitronenbutter und Chutney. Der Wein kommt von nebenan.

Café Cobenzl Toast (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Café Cobenzl Toast (c) STADTBEKANNT

Das Schloss

Das wahre Juwel des Cobenzls liegt aber im Hintergrund versteckt, nämlich ein verschlafenes schönbrunngelbes Schlösschen, das hoch am Reisenberg wie ein altes Buch auf dem Dachboden ruht. Mit sanftem Blick genießt es die wunderbare Aussicht auf Wien – und bessere Zeiten! Und die werden kommen, denn in dem adretten Gärtchen mit Kaiser-Franz-Josef Skulptur und verwunschenen Ecken darf gepicknickt werden, was das Zeug hält. Mit DJ-Line Up, Foodtrucks und Decken-Verleih wird es hier an den Wochenenden ganz besonders stimmungsvoll.

Café Cobenzl Brunnen (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Café Cobenzl Brunnen (c) STADTBEKANNT

Fang das Wölkchen

Weiters werden die Räumlichkeiten vermietet für Geburtstage und Hochzeiten – klar – aber auch für Seminare und als Co-Working Space. Und auch Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen sollen hier stattfinden, genauso wie eine Art Vorstadt-Dépendence vom Techno-Café. Wenn das nicht nach Potenzial-Ausschöpfung klingt! Wollen wir hoffen, dass sich der Ausschreibungs-Gewinner ein Wölkchen des Luftschlosses einzufangen weiß.

Café Cobenzl Ausblick (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Café Cobenzl Ausblick (c) STADTBEKANNT

STADTBEKANNT meint

Das Pop Up Projekt im Café Cobenzl bietet dank vielfältiger Gastrokonzepte viel Input für eine zukünftige Nutzung. Ob Kaffee und Bio-Sachertorte im pavillonartigen Café, Picknick und Foodtrucks im zauberhaften Garten oder Geburtstagsfeier im verfallenen Schloss, alle erdenklichen Plätze an diesem zauberhaften Ort werden bespielt und sollen bestaunt und bewundert werden. Und egal, was nachher kommt – und das wird zunächst vermutlich die Renovierung sein – es wäre schade, sich diese Stimmung entgehen zu lassen – so mittendrin im Kuss aus dem Dornröschenschlaf.

, , ,

Café Cobenzl

Am Cobenzl 94
1190 Wien

Café Di – So 10:00 – 20:00 Uhr
Schloss So 10:00 – 22:00 Uhr

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »