Lokalführer – Kaffee / Tee

Café Am Hof - Kaffeehaus (c) Café Am Hof
Café Am Hof - Kaffeehaus (c) Café Am Hof

Café Am Hof

19. Jänner 2017 • Kaffee / Tee

Elegantes Café im Park Hyatt Vienna

Das Café Am Hof besticht mit einzigartigem Ambiente und Stil. Hier verschmelzen Alt und Neu, modernes Design und Kaffeehauskultur des 19. Jahrhunderts – und der Kaffee schmeckt auch noch hervorragend.

 

Zentral, gemütlich, hell

Im Herzen der Stadt befindet sich ein gemütliches, feines Kaffeehaus: Das Café Am Hof. Räumlich untergebracht ist es im Erdgeschoss des Hotels Park Hyatt Vienna, einer überaus renommierten Adresse. Ist man einmal eingetreten und hat auf einem der bequemen Sessel Platz genommen, genießt man den großzügigen Ausblick auf das lebendige Treiben draußen auf der Straße. Dank der großen Glasfenster sieht man allerdings nicht nur gut hinaus, sondern bekommt auch reichlich Licht ab – und das macht gute Laune!

Im Café selbst dominieren dezent-pastellige Farben, Weiß und Gold. Gezielt eingesetzte Schnörkel und glänzende Oberflächen verleihen dem Lokal einerseits einen Touch von Moderne und geben andererseits das Gefühl, in einem Kaffeehaus des 19. Jahrhunderts geladen zu sein.

Café Am Hof (c) Café Am Hof

Café Am Hof (c) Café Am Hof

Kaffee vom Feinsten

Im Café Am Hof eine Tasse Melange zu trinken ist in mehrerer Hinsicht ein Highlight. Ein Faktor sind bestimmt die hochwertigen Bohnen: Sie kommen nämlich aus dem Wiener Rösthaus und werden dort in verschiedensten Röstungen produziert. Vom Monsooned Malabar aus Indien bis zum Korofeigu aus Papua-Neuguina ist man hier bei den Sorten genauso vielseitig wie bei der Zubereitung. Denn: Im Café Am Hof gibt es Kaffee konventionell, aus der French Press, aus der Chemex oder in der türkischen Zubereitungsart. Anhänger der Third Wave Coffee Kultur dürfen sich also freuen.

Damit das Erlebnis perfekt ist, werden Kaffee und Tee in Porzellan der Wiener Porzellanmanufaktur Augarten serviert. Jede Tasse ist also ein Wiener Original!

Café Am Hof - Melange in Augarten Porzellan (c) Café Am Hof

Café Am Hof – Melange in Augarten Porzellan (c) Café Am Hof

Kulinarik von Früh bis Spät

Ob man nun ein ausgiebiges Sektfrühstück plant oder am Nachmittag für eine Torte oder Praline aus der Vitrine vorbeikommt – im Café Am Hof ist man für fast jede Eventualität vorbereitet. Auch Mittagessen kann man hier gepflegt: Vom traditionellen Wiener Schnitzel über den zarten Kabeljau bis hin zum vegetarischen Brunnenkresse-Risotto reicht die Palette.

Besonders fein sind die süßen Nachspeisen: Ohne ein Törtchen, Pralinchen oder Ähnliches sollte man das Café Am Hof niemals verlassen! Für alle, die noch eine kleine Leckerei für zu Hause brauchen, gibt es natürlich auch die Möglichkeit, praktisch zum Transport verpackte Pralinen und Torten mitzunehmen.

Café Am Hof - Erdbeer Cheesecake (c) Café Am Hof

Café Am Hof – Erdbeer Cheesecake (c) Café Am Hof

STADTBEKANNT meint

Dank der günstigen Lage im Herzen der Stadt ist das elegante Café Am Hof immer eine gute Adresse für eine Pause vom Alltag. Wer hier ein Frühstück, ein Mittagessen oder auch nur einen Kaffee zwischendurch genießen möchte, findet sich in einem freundlichen, hellen Raum wieder, der vor Eleganz und edler Gemütlichkeit sprüht. Allerdings passt hier nicht nur das Ambiente – auch die Speisen und vor allem der Kaffee schmecken herausragend gut. Ein gelungenes Gesamtpaket aus edlem Genuss und Gemütlichkeit!

, , , , , ,

Café Am Hof

Am Hof 2
1010 Wien

 

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »