Lifestyle

bYoga Logo (c) bYoga
bYoga Logo (c) bYoga

bYoga

2. Oktober 2017 • Lifestyle

Forrest Yoga in Wien

Eine ganz spezielle Yoga-Art wird bei bYOGA im 3. Bezirk praktiziert. Forrest Yoga® ist eine Form von Yoga, bei der auch emotionale und psychische Blockaden bewusst gelöst werden sollen.  Abseits vom Yoga-Mainstream werfen wir einen Blick auf das einzige Forrest Yoga® Studio Wiens!

 

Forrest wie Wald?

Um gleich einmal Missverständnisse aus dem Weg zu räumen: Forrest Yoga® kommt nicht von „Wald“, sondern der Name stammt von der Gründerin Ana Forrest, die durch viele schwere Lebensumstände diese spezielle Form des Yogas entwickelte. Forrest Yoga® ist einzigartig in seiner Unterrichtsmethode, Übungsabfolge und den Übungen selbst und widmet sich, anders als reine Körperarbeit, den physischen, emotionalen, mentalen und spirituellen Herausforderungen des modernen Menschen.

bYoga Elbow to Knee (c) bYoga

bYoga Elbow to Knee (c) bYoga

Yoga in der modernen Zeit

Klassische Yoga-Positionen kommen in modifizierter und dem modernen Körper angepasster Version zur Anwendung, um den physischen Beschwerden des heutigen Lifestyle gerecht zu werden. So gibt es auch zahlreiche neu entwickelte Yogapositionen wie die intensiven Bauchmuskelübungen, die von etwaigen schmerzverursachenden Haltungsgewohnheiten wegführen wollen. Als wichtige Elemente gibt es im Forrest Yoga 4 Punkte: Atem, Stärke, Integrität und Spirit.

bYoga Abs with a Roll (c) bYoga

bYoga Abs with a Roll (c) bYoga

Atem

Wesentliche und zentrale Rolle während der ganzen Yogapraxis ist die Atmung, die hier auch „Windpferd“ genannt wird – ein Ausdruck, der im Schamanismus für die Seele des Menschen steht, und diesen bemächtigen soll, wieder mehr in Kontakt mit dem eigenen Körper zu treten.

Stärke

Durch das gezielte Aktivieren des eigenen, physischen Kerns stärkt man sich von Innen nach Außen und schärft seine Sinne. Lange Haltephasen helfen, tiefer in die Haltungen zu finden und Fortschritte in Verständnis und Ausrichtung zu machen. Durch tiefe Atmung und entstehender Hitze werden Giftstoffe ausgeschwitzt und Körperzellen mit frischem Sauerstoff angereichert.

Integrität

Im Hinblick auf physische und emotionale Verletzungen vermittelt Forrest Yoga® die Kompetenz, Yoga-Haltungen den eigenen individuellen Bedürfnissen anzupassen. Grenzen werden erkannt und wahrgenommen und die Fähigkeit entwickelt, Ängsten, Druck oder Anstrengung anders zu begegnen und Neues zuzulassen.

Spirit

Hier wird das erforscht und gefunden, was das eigene Leben lebenswert und freudvoll macht. Die Verbindung zur inneren Weisheit gibt unverhohlen Aufschluss darüber, ob so gelebt wird wie es der eigene Spirit verlangt.

byoga (c) stadtbekannt.at

byoga (c) stadtbekannt.at

STADTBEKANNT meint

bYOGA ist ein mit Herz geführtes Yogastudio in unmittelbarer Nähe zum Wiener Stadtpark. Abseits vom modernen Yoga-Mainstream wird hier Forrest Yoga praktiziert; ein intensiver, kraftvoller und therapeutischer Yogastil. Für die Teilnehmer wird ein sicherer Rahmen geschaffen, ihre Grenzen zu erforschen und die eigene Lebensfreude, das damit verbundenen Potenzial wieder zu entdecken. In behaglicher Atmosphäre wird in einem mit Infrarot beheizten warmen Raum bei 27 Grad geübt, um eine tiefe Atem- und Körperarbeit zu ermöglichen, achtsam, präsent und im Fluss zu sein. Sich wieder mehr mit dem eigenen Spirit zu verbinden und das garantiert Räucherstäbchen- und Esoterikfrei.

 

Alles auf einen Blick

bYOGA
Beatrixgasse 28
1030 Wien

Forrest Yoga Studio
Einzelkarte 18,- Euro
10er Karte 140,- Euro
Monatskarte 132,- Euro
Jahreskarte (einmalig) 1140,- Euro
Jahreskarte (12x monatlich) 100,- Euro

Ermäßigungen für SchülerInnen, StudentInnen und PensionistInnen!

, , , , , , ,

bYoga

Beatrixgasse 28
1030  Wien
www.byoga.at

geöffnet immer 30 Minuten vor Beginn der Einheit!
 Kursplan

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »