Lokalführer – Frühstück / Brunch

Brunchen in Wien (c) STADTBEKANNT
Brunchen in Wien (c) STADTBEKANNT

Brunch in Wien – reloaded

14. September 2015 • Frühstück / Brunch, Ganz Wien aufgelistet

Brunch-Tipps für’s Wochenende

An einem schönen Sonn- oder Feiertag bietet sich wohl nichts mehr an als ein gemütlicher Brunch.

Wir haben für euch ein paar Brunchtipps zusammengesammelt, vom Preiswerten um 6,50 Euro bis zum Legendären um 48,- Euro.

 

edison – cafe restaurant bar

Edison (c) STADTBEKANNT

Edison (c) STADTBEKANNT

Direkt beim Alten AKH und damit gerne von jungem Publikum besucht, lockt einen das Edison vor allem schon durch die moderne Inneneinrichtung ins Lokal. Preislich befinden sich die angbotenen Köstlichkeiten eher über studentischen Preisen, dafür bekommt man aber auch einen ausgezeichneten Bissen auf die Gabel. Am Sonntag gibt es ab 10:00 Uhr Brunch und unter der Woche überzeugen vor allem die Mittagsmenüs. Hier speist man gerne und verbleibt auch gerne. Am Abend wird das obere Stockwerk geöffnet und das Edison wird zum Hotspot für alle, die sich mit ausgefallenen Drinks auf einen längeren Abend vorbereiten wollen.

edison – cafe restaurant bar
Alser Straße 9
1080 Wien

 

Das Café der Provinz

Tisch Cafe der Provinz (c) STADTBEKANNT

Tisch Cafe der Provinz (c) STADTBEKANNT

Hier sollte man reservieren: Immer voll ist das Café der Provinz zu Brunchzeiten, aber das hat auch einen Grund. Hier ist alles Bio und überaus gut, nach dem All you can eat – Prinzip kann das großzügige Buffet gestürmt werden. Alle Frühstücksklassiker sind hier vertreten. Tipp: Auf jeden Fall noch Platz im Magen lassen für die köstlichen Waffeln!

Cafe der Provinz
Maria-Treu-Gasse 3
1080 Wien

 

Brunch im Mill

Wie der König in Frankreich fühlt man sich bei einem Brunch im Mill. Hier wird so großzügig aufgetischt, dass man manchmal sogar den Überblick verliert. Das Buffet ist riesig, und es darf so oft nachgenommen werden, wie man möchte. Hier ist alles frisch und selbst gemacht, alles von bester Qualität. Käse und Wurst, Palatschinken, Eier, Salate, Obst, Gemüse, Kuchen und unzählige andere Köstlichkeiten werden hier angeboten. Sehr appetitlich und mit rund 19,00 Euro seinen Preis auf jeden Fall wert!

Mill
Millergasse 32
1060 Wien

 

Café Gloriette

Gloriette Schlosspark Schönbrunn (c) STADTBEKANNT

Gloriette Schlosspark Schönbrunn (c) STADTBEKANNT

Wer imperiale Freuden genießt, für einen schönen Ausblick so einiges auf sich nehmen würde und den Weg zum Ziel schon genießen kann, der soll den Hügel zur Gloriette erklimmen. Dort beheimatet ist nämlich das Café Gloriette und da wird man für seine Mühen definitiv belohnt! Besonders das Sisi-Frühstück bietet alles, was das Herz begehrt. Also, hungrig kommen und vor allem: früh genug reservieren, denn ohne Voranmeldung, wird man kaum noch ein freies Plätzchen finden für eine Audienz mit Blick auf Schönbrunn.

Café Gloriette
Hietzing
1130 Wien

 

Vollpension

Am Wochenende lädt auch die Vollpension zum Brunch. Für 14,90 Euro kann man das Buffet mit all seinen Köstlichkeiten probieren und sich so oft man möchte bedienen. Die Auswahl ist überschaubar, läßt trotzdem keine Wünsche offen. Von Müslis über Marmelade und Aufstriche bis zu hin zu Kuchen und selbstgemachten Brot werden alle Geschmäcker beglückt.

Vollpension
Schleifmühlgasse 16
1040 Wien

 

¡más! – Mexikanisches Restaurant

mas Lokal (c) STADTBEKANNT

mas Lokal (c) STADTBEKANNT

Das ¡más! ist eigentlich für Cocktails und abendliches mexikanisches Flair bekannt. Jeden Sonntag kann im ¡más! aber auch gebruncht werden. Hierbei handelt es sich -klarerweise- um einen mexikanischen Brunch. Neben den Frühstücksklassikern werden also auch mexikanische Köstlichkeiten aufgetischt. Von 10:00 bis 15:00 Uhr kann man sich hier austoben und von Tortillas bis zu morgendlichen Nachos alles genießen.

¡más! – Mexikanisches Restaurant
Laudongasse 36
1080 Wien

 

Curry Insel

Wer in Wien wohnt, muss zumindest einmal in der Curry Insel gegessen haben. Es gibt sogar Gerüchte, dass Wiener Curry nirgends so gut schmeckt wie hier. Die Speisen sind frisch und würzig zubereitet, die Auswahl in der Speisekarte vielseitig und abwechslungsreich. Wer sich also durchkosten möchte, kann das beim Sonntags-Brunch am besten. Zwischen 11:00 und 15:00 Uhr werden die bestellten Speisen nach dem All-You-Can-Eat-Prinzip an den Tisch serviert. Kein klassisches Brunch-Buffet also – und gewöhnlich sind auch die Speisen nicht: sri-lankische Vorspeisen, Linsenlaibchen und Curry!

Curry Insel
Lenaugasse 4
1080 Wien

 

Café Club International

Cafe C.I. Gastgarten (c) Mautner stadtbekannt.at

Cafe C.I. Gastgarten (c) Mautner stadtbekannt.at

Bis am Abend kann im CCI gefrühstückt werden, die Auswahl ist nicht von schlechten Eltern. Das großartige Sonntagsfrühstück mit Schinken, Käse, Schafskäse, Oliven, Tomaten und Krautsalat und vieles mehr erhält man zu absolut moderaten Preisen . Auch fein: Die Portionen sind groß und machen garantiert satt. Ein guter Tipp für besonders Hungrige und die, die gerne auch mal ein bisschen später frühstücken.

Café Club International
Yppenplatz 16
1160 Wien

 

The legendary Brunch im Parkring Restaurant

Desserts Vienna Marriott Hotel (c) stadtbekannt.at

Desserts Vienna Marriott Hotel (c) stadtbekannt.at

Zugegeben, das Marriott-Buffet leistet man sich nicht alle Tage. Denn mit 49,00 Euro pro Person muss man schon etwas tiefer in den Geldbeutel greifen. Aber wer einmal einen besonderen Anlass kulinarisch würdigen will oder sich einfach mal was wirklich außergewöhnlich Tolles gönnen möchte, der wird mit einem Besuch zum Sonntagsbrunch im Marriott-Hotel mit Sicherheit nicht enttäuscht!

The legendary Brunch im Parkring Restaurant
Vienna Marriott Hotel
Parkring 12a
1010 Wien

 

STADTBEKANNT meint

In Wien bieten sich Brunch-Möglichkeiten für wirklich jeden Geldbeutel. Ob lässige Café-Atmosphäre, kaiserliches Flair oder exklusiver Touch im Hotel … Brunch-Wünsche werden jedem Geschmack erfüllt!

, , , , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »