Lokalführer – Frühstück / Brunch

MQ Daily (c) STADTBEKANNT
MQ Daily (c) STADTBEKANNT

Frühstück im MQ Daily

14. Oktober 2016 • Frühstück / Brunch

Eat – Drink – Takeaway

Das MuseumsQuartier ist eine der Brunchlocations der Stadt. Von Halle über Kantine bis zum Leopold gibt es viele Orte, um ein ausgezeichnetes Frühstück zu genießen. Das MQ Daily kann mit der harten Konkurrenz vor Ort jedoch locker mithalten und ergänzt das ohnehin schon reichhaltige Frühstücksangebot um eine weitere qualitativ hochwertige Alternative.

Direkt links vom MuseumsQuartier-Haupteingang gelegen, befindet sich das Lokal, das in den Sommermonaten um einen großen Gastgarten erweitert wird. Von diesem aus, lässt sich ob seiner zentralen Lage, das Geschehen im MQ wohl am besten beobachten, also sehen und gesehen werden.

Das hat aber auch den Nachteil, dass die Plätze bei schönem Wetter heiß begehrt sind. Reservieren lohnt sich also. Oder aber, man begibt sich ins Daily-Innere, denn auch dort lässt sich das Frühstück genießen. Die liebevoll gestaltete Inneneinrichtung, die etwa mit einer großen Auswahl an Puppenhäuschen, die sich an der linken Seite befinden überzeugt, beeindruckt.

MQ Daily Schanigarten (c) STADTBEKANNT

MQ Daily Schanigarten (c) STADTBEKANNT

Die harte Konkurrenz um die Plätze liegt aber nicht nur an der zentralen Lage, sondern auch am ausgezeichneten Essen. Für das man sich zum Glück nicht beeilen muss, gibt es am Wochenende doch von 9:00 bis 18:00 Uhr Frühstück. Zeiten also, zu denen wirklich (fast) alle wieder munter sein sollten.

Frühstücken kann man im Daily täglich, auch unter der Woche, dann jedoch nur von 9:00 bis 12:00 Uhr. Die Speisen sind überwiegend bio- und von österreichischer Herkunft, das Gewissen darf also beruhigt sein.

 

Das Frühstücksangebot

Die Speisenauswahl ist klein, aber fein und reicht von Zimtwaffeln bis zum Katerfrühstück. Die Preise bewegen sich zwischen 4,00 und 9.50 Euro und sind dem Gebotenen durchaus angemessen. Das Herzstück der Frühstückskarte ist das MQ Daily Frühstück, das mit Melange serviert wird und neben Tiroler Bergkäse, Kärntner Salami, Paprika, Marmelade, Nutella, Kornspitz und Handsemmel, auch eine der wohl besten Eierspeisen der Stadt umfasst. Das Daily Frühstück ist eine Empfehlung wert.

Etwa gleich teuer ist das große Frühstück. Es wird ebenfalls mit Melange serviert und beinhaltet einen Kornspitz, eine Handsemmel, ein weiches Ei, Müsli mit Joghurt und Früchten, holländischen Gouda, sowie Burgunder Beinschinken.

MQ Daily Frühstück (c) STADTBEKANNT

MQ Daily Frühstück (c) STADTBEKANNT

Das Vital Frühstück kommt statt mit Kaffee mit frisch gepresstem Saft oder Ayran. Dazu gibt es einen Kornspitz, Schafskäse, Gouda, Gervais, Gurken, Oliven, sowie frische Früchte mit Joghurt.

Eine Empfehlung ist auch das Orientalische Frühstück mit Bergtee aus der Jumbotasse, Pitabrot, Schafskäse, Humus, Avocado, Melanzanipüree, Oliven, Gurken und Tomaten.

Wer den Kater auskurieren möchte, erhält beim Katerfrühstück einen Pfiff Bier, Weißwürste mit Händelmayersenf und ein Laugenstangerl. Ergänzt wird dieses Angebot noch um Eierspeise Caprese, die ebenfalls sehr zu empfehlen ist und mit getoastetem Weißbrot und Cappucino serviert wird. Preiswert erhält man hier auch Zimtwaffeln, die einfach himmlisch schmecken, oder ein kleines Frühstück mit Orangensaft, Handsemmel, weichem Ei, Marmelade oder Honig.

Zahlreiche Extras helfen das Angebot aufzupeppen und reichen von einer Portion Beinschinken über ein Nougat-Croissant  bis hin zu nahezu allen Speisen, die auf der Karte stehen.

 

Trinken

Ausgefallene frisch gepresste Säfte, von Apfel-Karotte, über Apfel-Karotten-Ingwer bis hin zu traditionellem Orangensaft erhält man hier. Dazu gibt es naturtrübe Säfte wie Marillennektar oder Williams Birnennektar.

An alkoholfreien Softdrinks gibt es das übliche, ergänzt um einige Besonderheiten aus dem Hause (Red) Bull. Darunter das Hipster Getränk, red edition. Eine breite Palette an Tee- und Kaffeespezialitäten darf natürlich auch nicht fehlen.

Der Tee kommt von Demmer und wird in der Jumbotasse kredenzt und mit Rohrzucker und Karamelgebäck serviert. Von Assam-Schwarztee bis Rooibos Classic gibt es etliche ausgezeichnete Sorten. Beim Kaffe gibt es das Standardprogrmm, dazu Malzkaffee Latte, einen Stehkaffee um einen Euro (!), der, wie der Name verrät, an der Bar zu genießen ist.

Trinkschokolade, heiße/kalte Milch  und heiße Zitronenlimonade runden das Angebot ab. Auf Wunsch wird jedes Milchgetränk mit Sojamilch serviert, was wir sehr zu schätzen wissen.

MQ Daily (c) Mautner stadtbekannt.at

MQ Daily (c) Mautner stadtbekannt.at

STADTBEKANNT meint

Das Daily hat kein besonders ausgefallenes Frühstücksangebot, aber das Gebotene überzeugt. Bioprodukte, von den Eiern bis zur Salami, sorgen für ausgezeichnete Qualität. Die Speisen werden liebevoll am Teller arrangiert, das Auge isst schließlich mit. Ein Besuch im Daily zahlt sich also aus, allerdings muss man mit etwas längeren Wartezeiten bei den Bestellungen und ein dem Hochbetrieb angemessen resolutes Personal in Kauf nehmen.

 

Ambiente – hip
Qualität – sehr gut
drinnen leider nur Raucher
Service – resolut
Preis – durchschnittlich

MQdaily

Museumsplatz 1
1070 Wien
+43 (0) 1 5224524
http://www.mqdaily.at

Do – Sa: 9:00 – 1:00 Uhr
Mo – Mi, So u. Feiertag: 9:00 – 24:00 Uhr

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »