Unnützes BremenWissen

Unnützes BremenWissen Buchcover (c) STADTBEKANNT
Unnützes BremenWissen Buchcover (c) STADTBEKANNT

Aufruhr im Überseemuseum

12. Dezember 2016 • Unnützes BremenWissen

Eine Hose und eine Haarlocke

Das Überseemuseum in Bremen ist bekannt für seine abwechslungsreichen Ausstellungen. Ein Ausstellungsstück dürfte besonders im Gedächtnis geblieben sein, wenngleich es auch nur wenige gesehen haben: Die Hose des berühmten Sioux-Stammeshäuptlings Sitting Bull (1831-1890). Diese war nämlich nur vier Tage ausgestellt, bevor Sitting Bulls Urenkel Ernie La Pointe sie wieder mitnahm. Vorausgegangen war ein jahrelanger Streit mit dem Museum um besagte Hose und eine Haarlocke.

 

Unnützes Wissen

Es gibt nichts nützlicheres als unnützes Wissen. Wir müssen es ja wissen – wir haben schon einige unnütze Bücher herausgebe

, , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »