Kultur – Ausstellungen

VIENNA ART 2017 (c) STADTBEKANNT Kerschbaumer
VIENNA ART 2017 (c) STADTBEKANNT Kerschbaumer

ART VIENNA 2017 – International Art Fair

23. Februar 2017 • Ausstellungen

Neue Kunstmesse im Leopold Museum

Es ist doch so, im Herbst erhält Kunst besonders viel Aufmerksamkeit. Ähnliches könnte jetzt aber auch im Februar passieren, denn nun veranstaltet das Leopold Museum zum ersten Mal die Kunstmesse ART VIENNA.

 

Im Mittelpunkt: Klassische Moderne und zeitgenössische Kunst

Bei der ART VIENNA im Leopold Museum dreht sich alles um österreichische und internationale Kunst der letzten Jahrhunderte, vor allem Klassische Moderne und zeitgenössische Kunst stehen im Mittelpunkt. Die inhaltliche Ausrichtung der Messe entspricht auch dem künstlerischen Konzept des Museums. Direktor Hans-Peter Wipplinger möchte mit dem Fokus auf der österreichischen Klassischen Moderne, eine Verbindung zur avancierten Moderne und Gegenwart schaffen. Den Ausgangspunkt bildet dabei der zentrale Sammlungsbestand des Leopold Museums.

VIENNA ART 2017 (c) STADTBEKANNT Kerschbaumer

VIENNA ART 2017 (c) STADTBEKANNT

Spannungsfeld

Das Programm der ART VIENNA bilden etwa 35 Aussteller, der Rundgang, vorbei bei allen Ständen, verläuft auf zwei Geschossebenen. Präsentiert werden die Kunstwerke österreichischer Galeristen und Händler, internationale Aussteller komplettieren die ART VIENNA. Liegt der Fokus nun auf zeitgenössischen Werken, gibt es ebenso schon lange etablierte Namen und Werke klassischer Moderne zu sehen. Durch die inhaltliche Durchmischung soll ein auf Besucher wirkendes Spannungsfeld entstehen; möchte die ART Vienna auch Möglichkeit sein, über den Tellerrand zu blicken und Horizonte zu erweitern.

VIENNA ART 2017 (c) STADTBEKANNT Kerschbaumer

VIENNA ART 2017 (c) STADTBEKANNT

Kunst völlig anders erleben

Die Atmosphäre bei der ART VIENNA ist ganz anders als bei einem gewöhnlichen Museumsbesuch, es gibt Geräusche, es wird gesprochen. Oft kritisiert wird in Museen die wenige Information zu einzelnen Werken, um sich als Betrachter eine Vorstellung darüber machen zu können, was hat sich der Künstler gedacht hat, was war seine Vision. Auf der ART VIENNA kann direkt mit Ausstellern gesprochen werden – ohne museumstypisch flüstern zu müssen. Kunst kann so fern von einem selbst wirken, hier wird sie viel greifbarer. Meistens schätze ich die Stille in Museen sehr, dennoch hat mir dieses andere Erleben von Kunst, wie ich finde, gut gefallen. Ich empfehle sie sehr weiter.

VIENNA ART 2017 (c) STADTBEKANNT Kerschbaumer

VIENNA ART 2017 (c) STADTBEKANNT

ART VIENNA 2017 – International Art Fair
23. – 26. Februar 2017
Do 11:00 – 21:00 Uhr
Fr – So 11:00 – 19:00 Uhr
€ 13,- Museumsticket berechtigt zum kostenlosen Besuch der Messe

, ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »