Lifestyle

Yogaübung Foto: Amazing Yoga
Yogaübung Foto: Amazing Yoga

Amazing Yoga

4. November 2014 • Lifestyle, Wellness & Gesundheit

Das Wohlfühl-Yoga-Studio

Amazing Yoga im 15. Bezirk betont die therapeutischen Elemente der philosophischen Lehre und bietet ein abwechslungsreiches Programm rund um Vinyasa Flow Yoga.

Das Studio Amazing Yoga liegt etwas versteckt, jedoch in unmittelbarer Nähe der U4 Station Meidlinger Hauptstraße, in einem Innenhof im 15. Bezirk. Von Innen entpuppt sich das Studio als wahre Oase, hohe, helle Wände, gewölbte Decke, die Sonne flutet die hohen Fenster. Durch die Fenster blickt man in den dschungelartigen Garten des Wohnhauses, und so fühlt man sich sogar ein bisschen auf Urlaub.

Foto: Amazing Yoga

Foto: Amazing Yoga

Ernstgemeintes Wohlfühlyoga und Wärme durch Infrarot

Im Amazing Yoga setzt man auf erhöhte Raumtemperatur durch Infrarot-Wärme – was man nicht mit Bikram Yoga verwechseln sollte. Als erstes Studio in Österreich setzt man lang-wellige Infrarot-Strahlung ein, etwa 26 Grad zeigt das Thermometer. Dehnen wird leichter, Verspannungen lösen sich und auch auf Stoffwechsel und Hautbild soll sich die milde Wärme, die von Infrarotpanelen an der Decke abgegeben wird, positiv auswirken.

Foto: Amazing Yoga

Foto: Amazing Yoga

Yoga ohne Wettbewerb

In Amazing Yoga spart man nicht mit Hinweisen, die Yoga Übungen nur so weit auszuführen, wie sie sich gut anfühlen, gut auf die Signale des Körpers zu achten und nicht den Vergleich zu anderen zu suchen. Es wird besonderer Wert auf Individualität und Freiheit bei den Übungen gelegt. Im Vordergrund steht ein achtsamer und liebevoller Umgang mit sich selbst.

Amazing Yoga ist ein überraschend entspanntes Studio, das für AnfängerInnen und Fortgeschrittene dank kompetenter und äußerst charmanter Betreuung gleichermaßen geeignet ist. „Amazing Yoga“ wurde von Petra (Klinische- und Gesundheitspsychologin, Dipl. Masseurin, Shiatsutherapeutin i.A., Yogalehrerin) und Andreas Janata (Facharzt für Interne Medizin, Yogalehrer) gegründet und wird von einem erfahrenen Yogalehrerinnen-Team vielseitig bereichert.

Foto: Amazing Yoga

Foto: Amazing Yoga

Amazing Yoga setzt vorallem auf Vinyasa Flow Yoga. Die Klasse startet sanft, man findet Zeit, anzukommen und den Alltag loszulassen. Es folgen Energie- und Atemübungen. Die Asanas nach den Sonnengrüßen sind abwechslungsreich, dynamisch und kraftvoll. Je nach Level der Klasse sind die Angebote fordernder, immer ist man aufgefordert auf die tiefe Atmung und die Signale des Körpers zu achten.

Es stellt sich eine Art Meditation in der Bewegung ein. Es wird genug Zeit gegeben, um die tiefe Wirkung der Asanas zu erfahren. Jede Klasse endet mit wohltuenden Dehnungen und einer tiefen Entspannung.

Foto: Amazing Yoga

Foto: Amazing Yoga

Schwangeren-Yoga bis Yoga für Senioren

Das Angebot beschränkt sich jedoch nicht auf Vinyasa Flow. Es gibt u.a. Kurse für Therapeutischen Yoga in Gruppen und als Privatklasse. Yoga für Anfänger wird monatlich neu am Samstag vormittags (4 Einheiten) sowie in einem Kurs mit 10 Einheiten Dienstag abends in kleinen Gruppen angeboten. Äüßerst empfehlenswert ist die Klasse „Dynamic Hatha Yoga“ in englischer Unterrichtssprache. Wer sich gerne mit sanftem, aber tief wirkendem Yoga verwöhnt, ist bei Yin Yoga und Gentle Healing Flow Yoga bestens aufgehoben. Freitag abends wird Meditation für eine freiwillige Spende zugunsten von SlumKinderKunst angeboten!

Yoga für Schwangere, Postnatal Yoga, Yoga für Frauen, Yoga für Kinder, Familienyoga und Yoga für Senioren – es finden sich Angebote für beinahe alle Alters- und Lebenslagen.

Interessante Workshops, oft auch von internationalen Gastlehrern laden dazu ein, noch tiefer in Yoga einzutauchen. Die Ausbildung Gesundheitsyoga wird in Kooperation mit der Yoga Akademie Austria angeboten. Außerdem finden Yoga-Reisen in den Süden Europas im Sommer statt!

 

Den Start wagen

Den detaillierten Stundenplan findet ihr hier, Infos zu Workshops und Intensivkursen finden sich regelmäßig auf der Webseite von Amazing Yoga. Schnuppern kann man im Amazing Yoga um 25,- Euro für vierzehn Tage! Auch darüber hinaus findet sich ein wirklich faires Preis-Leistungsverhältnis für eine leistbare, regelmäßige Yogapraxis.

Nicht zuletzt sei noch auf die Workshop-Serie „Yoga im Fluss der Jahreszeiten“ hingewiesen, die im Frühling, Sommer, Herbst und Winter jeweils neu startet. So kann man die Energien einer Jahreszeit mit Yoga, Atemübungen und Meditation in sich aufnehmen und ganz das Gefühl der inneren Ruhe genießen. Und das ganze in wohliger Infrarotwärme!

Amazing Yoga

Diefenbachgasse 54A
1150 Wien
0650 561 57 60
http://www.amazing-yoga.at/

 

 

 

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »