Lokalführer – Asiatisch

(c) Akakiko Gerngross
(c) Akakiko Gerngross

Akakiko Gerngross

6. Juni 2015 • Asiatisch, Lieferservice, Schanigärten

Innovative asiatische Küche über den Dächern Wiens

Es wird Sommer in Wien. Zum Glück lässt die warme Jahreszeit nicht nur die Temperaturen steigen, sondern auch die Lust auf asiatische Spezialitäten. Besonders intensiv ist die Gaumenfreude, wenn sie mit schöner Aussicht gekrönt wird – wie etwa bei Akakiko am Dach des Kaufhauses Gerngross 

Ein anstrengender Arbeitstag geht vorüber. Nach langen Stunden, in denen wir tapfer Hitze und Stress getrotzt haben, ist der Appetit groß und es dürstet uns nach kühler Erfrischung und einem ruhigen, aussichtsreichen Plätzchen im Freien.

Das bekannte japanische Restaurant Akakiko hat dafür gesorgt, man das alles mitten auf der Mariahilferstraße haben kann – nämlich auf der hauseigenen Terrasse. Diese thront hoch über den Dächern Wiens und bietet unvergessliche Blicke auf das geschäftige Getummel der  Einkaufsstraße, die Türme der Barnabitenkriche und den abendlichen Himmel. Viele blühende Pflanzen und die stilvoll-moderne Gestaltung von Mobilar und Überdachung sorgen zusätzlich für entspanntes Flair.

Akakiko Terrasse (c) STADTBEKANNT

Akakiko Terrasse (c) STADTBEKANNT Mehofer

Sushi, Maki und viel mehr

Gemütlich auf der Terrasse sitzend beginnt das Schmökern in der Speisekarte: Was darf es denn sein?

Die Entscheidungsfindung ist alles andere als einfach. Vor allem Sushi-Freunde werden mit leichter Überforderung reagieren. Neben den herkömmlichen Sushi- und Maki-Varianten mit Gurke, Avocado, Lachs oder Thunfisch gibt es nämlich auch immer wieder neue, extravagant-kreative Schöpfungen wie die Kuro Maguro Rolls, zubereitet aus Schwarzreis, mariniertem Thunfisch, Gurken, Surimi, Eistreifen und Eisbergsalat. Der einzige Weg, sich der Qual der Wahl zu entziehen: Man wähle einen großen Sushi-Maki-Sashimi-Teller und koste sich durch!

Aber Vorsicht, Platz im Magen freilassen: Neben Sushi locken noch viele andere japanische Spezialitäten, wie etwa köstliche scharfe Ramen-Suppe mit frischem Gemüse, knusprige Ente in Teriyaki-Sauce, liebevoll-lecker gestaltete Bento-Boxen, verschiedenstes Seafood, und als Nachspeise Mochi (das sind die runden, süß gefüllten Reisteigbällchen, die in Japan zu Neujahr gegessen werden). Angeboten werden aber auch chinesische und thailändische warme Speisen sowie Salate und Gerichte der asiatischen Fusionsküche.

Akakiko Tische (c) Akakiko

Akakiko Tische (c) Akakiko

Wenn es einmal regnet oder die Witterungsverhältnisse nicht gerade terrassentauglich sind, bietet das Lokal im erstaunlich großen und hellen Inneren gemütliche, stilvolle Sitzgelegenheiten. Für größere Runden ist hier ebenfalls genug Platz.

 

Auch zu Hause gut

Bequeme Gemüter kommen übrigens auch in den eigenen vier Wänden in den Genuss von Akakiko-Spezialitäten: Das Lieferservice ist im ganzen Stadtgebiet von 11:00 bis 23:00 Uhr verfügbar und gehört zu den schnellsten und zuverlässigsten Wiens. Ab einem Bestellwert von 13,50 Euro wird geliefert, die Zustellung selbst kostet nichts. Wer also nach einer passenden kulinarischen Begleitung für den gemütlichen Tagesausklang oder den romantischen Filmabend daheim sucht, wird nicht enttäuscht werden.

Einfach anrufen oder online bestellen!

Akakiko Mariahilferstraße (c) Akakiko

Akakiko Mariahilferstraße (c) Akakiko

STADTBEKANNT meint

Wer anspruchsvolle asiatische Küche zu schätzen weiß und seine Mahlzeiten gerne im Freien mit Ausblick auf Wien einnimmt, sollte Akakiko im Gerngross einen Besuch abstatten. Angeboten werden vorrangig Sushi-Spezialitäten und traditionell japanische Gerichte, aber auch Klassiker aus China oder Thailand fehlen nicht in der Karte. Frische und guter Geschmack sind hier selbstverständlich, liebevolle Zubereitung und freundlicher Service runden den Genuss ab. Dazu noch eine herrliche Dachterrasse – was braucht man mehr?

Akakiko Gerngroß

Mariahilfer Straße 42-48
1070 Wien
+43 57 333 150
www.akakiko.at

Mo – So: 10.30 – 23.30 Uhr
Warme Küche bis 23.00 Uhr

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »