Wien – Unnützes Wienwissen

Aida (c) stadtbekannt.at
Aida (c) stadtbekannt.at

Aida – Wiener Kaffee-Tradition

10. Jänner 2016 • Unnützes Wienwissen

Josef Prousek war ein Opernfan und so standen 1925 bei der Benennung seines Betriebes die Opern „Aida“ und „Tosca“ zur Wahl. Maßgeblich für die Entscheidung zugunsten von Aida war die erste Opernaufführung unter freiem Himmel in Wien, 1924 auf dem Sportplatz „Hohe Warte“.

 

Unnützes Wissen

Es gibt nichts nützlicheres als unnützes Wissen. Wir müssen es ja wissen – wir haben schon einige unnütze Bücher herausgebracht. Und wisst ihr was – die wären auch was für euch!

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »