Hamburg

Unnützes HamburgWissen (c) STADTBEKANNT
Unnützes HamburgWissen (c) STADTBEKANNT

Advent, Advent, …

2. Dezember 2016 • Hamburg, Unnützes HamburgWissen

Hamburger Erfinder der Adventkranzes

… ein Lichtlein brennt. In fast jedem Haushalt findet sich im Dezember ein Adventkranz. Zu verdanken haben wir das dem Theologen und Gründer des Waisenhaus “das Rauhe Haus” Johann Hinrich Wichern. Der gebürtige Hamburger (hört, hört!) hat den Adventkranz erfunden, um den Kindern die Wartezeit bis Weihnachten zu verkürzen, indem er einen Holzkranz mit 24 Kerzen aufgestellt hat – das Tannengrün kam erst später dazu. Und da es doch einen enormen Aufwand darstellte 24 Kerzen anzuzünden, reduzierte man diese dann auf vier Stück. Die Feuerwehr ist heutzutage dankbar über diese Entscheidung!

 

Unnützes Wissen

Es gibt nichts nützlicheres als unnützes Wissen. Wir müssen es ja wissen – wir haben schon einige unnütze Bücher herausgeben.

, , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »