Lokalführer – Bar / Pub

Donaukanal Adria Wien (c) STADTBEKANNT
Donaukanal Adria Wien (c) STADTBEKANNT

Adria Wien

7. Juni 2016 • Bar / Pub, Schanigärten

Strandbar am Donaukanal

Wer kennt es nicht? Das Glashaus am Donaukanal, das sowohl im Sommer als auch im Winter ein Ort der Wärme ist. Im Sommer bietet es Schutz vor Regen und im Winter ist es ein wahrer Punschpalast.

Schon seit 2005 befindet sich die gemütliche Strandbar der Adria Wien direkt am Donaukanal. Damit war die Adria Wien einer der Vorreiter in Sachen Strandfeeling mitten in Wien. Seit dem haben sich zahlreiche andere Bars und Lokale am Donaukanal angesiedelt.

 

Aus Alt wird Neu!

Die Erreichbarkeit spricht für sich: Mit der U2 und der U4 zum Schottenring fahren und dabei den Ausgang Herminengasse-Promenadenweg nehmen. Wenige Meter flussabwärts spazieren und schon gelangt man zur Adria Wien. Zu verfehlen ist es nicht, denn das Glashaus der Adria ist einzigartig auf dem Donaukanal. Das Glashaus wurde im Zuge der Errichtung des Nationalparks Donauauen gebaut und seit 2005 ist es unter dem Namen Adria Wien bekannt. Ein Vorzeigebeispiel dafür, dass Altes nicht gleich ersetzt werden muss, sondern neu genutzt werden kann. Wie man sieht, mit Erfolg!

Adria Wien (c) stadtbekannt.at

Adria Wien (c) stadtbekannt.at

Glühwein und Cocktail

Das Areal der Adria Wien ist sehr großzügig und mit mehreren Sitzmöglichkeiten versehen. Geschützt durch das Glashaus kann die Bar – im Vergleich zu den anderen Lokalen am Donaukanal – auch im Winter geöffnet bleiben. Im Winter dreht sich dann alles um warme Getränke und Speisen – Punsch, Glühwein, selbstgemachte Kekse und Kuchen usw.

An warmen Frühlings- und heißen Sommertagen sollte man sich nach draußen begeben und die Füße in den Sand stecken. Zahlreiche gemütliche Liegestühle laden zum ewigen Verweilen ein. Und sollte es doch zu heiß werden, so kann man sich unter einem der vielen Sonnenschirme verstecken. Der Blick geht dabei immer auf das Wasser und sorgt für ein tolles Urlaubsfeeling. Cocktail schlürfend im bequemen Liegestuhl sitzen – was gibt es besseres?

Adria Wien Donaukanal (c) STADTBEKANNTAdria Wien Donaukanal (c) STADTBEKANNT

Adria Wien Donaukanal (c) STADTBEKANNT

Die Adria Wien versorgt nicht nur mit einer Vielzahl an alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken – man kann hier auch gut essen. Speisen der Mamamon Thai Kitchen zum Beispiel werden täglich frisch zubereitet. Ein frischer Snack für zwischendurch ist hier also gesichert.

Das Programm der Adria Wien ist sehr abwechslungsreich und das Lokal lässt sich für alle möglichen Events anmieten; Firmenfeste, Mitarbeiterveranstaltungen, Pressegespräche, Geschäftsessen oder private Feiern.

 

STADTBEKANNT meint

Die Adria Wien lockt mit bezauberndem Urlaubsfeeling, luftiger Terrasse, sonnigem Glashaus und coolen Events. Der perfekte Ort für ein gemütliches After-Work-Bier. Sonnenuntergang genießen und dabei den Tag ausklingen lassen. Das Areal der Adria Wien verfügt über etliche Sitzgelegenheiten. Sollte man zwischendurch auch einmal Hunger bekommen, so sorgt die Mamamon Thai Kitchen für köstliche Snacks. Die Preise für Essen und Trinken sind vergleichbar mit anderen Lokalen auf dem Donaukanal.

 

Adria Wien

Salztorbrücke
1020 Wien

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

« »