Lokalführer – Bar / Pub

Addicted to Rock Eingang (c) STADTBEKANNT Fontanesi
Addicted to Rock Eingang (c) STADTBEKANNT Fontanesi

Addicted to Rock Store

16. Jänner 2015 • Bar / Pub, Concept Store, Mode, Szene

Fashion und Bar Concept

Der Addicted to Rock Store am Getreidemarkt hat sich voll und ganz dem Rock verschrieben. Cool und stylish, rau und doch irgendwie heimatverbunden. Wir haben uns das Ganze angeschaut.

 

Shop-Bar

Das Konzept ist ja nicht ganz neu, aber in dieser Form in Wien noch sehr selten vertreten. Einerseits Fashion-Store, andererseits Bar. Der Name „Addicted to Rock“ deutet auch schon darauf hin, welcher Stil verfolgt wird. Fashion für Rockstars. Betritt man das Lokal / den Shop bei der Türe am Eck, so kann man sich links für die Shopping-Variante und rechts für die Bar-Variante entscheiden. An der Decke hängen ausgefallen stylische Lampen aus Jack Daniel’s Flaschen und hinter der Theke grüßt eine freundliche Kellnerin.

Addicted to Rock Lokal Innen (c) STADTBEKANNT Fontanesi

Addicted to Rock Lokal Innen (c) STADTBEKANNT Fontanesi

Zuerst also Shopping

Von Converse, Jeans und Lederjacken über Accessoires und Schmuck – von allem ein bisschen, aber bestimmt immer zum Rocker-Outfit passend. Aber nicht nur bekannte Labels, sondern auch eine eigene „Addicted to Rock Fashion“ Linie gibt es. Bald, soll auch noch ein Online Shop dazukommen. Durchgehend sind die Kleidungsstücke cool und definitv shopbar.

 

Ess-Bar & Trink-Bar

Will man sich vom Shopping erholen, einen Afternoon-Coffee oder einen Afterwork-Drink einnehmen, muss man nur um die Ecke zum Barbereich des Addicted to Rock Store und schon emfangen einen Bartische, Stühle aber auch ein gemütlicher Sofa-Bereich. Angeboten werden hier Kulinaritäten aus Österreich. Vom Innviertler Knödl bis zur Waldviertler Pasta wird hier Bodenständiges serviert. Bei den Gerichten setzt man auf Tapas, sodass bei einem Besuch leicht geteilt werden kann und die Köstlichkeiten als Häppchen zu den (eigentlich im Vordergrund stehenden) Drinks genossen werden können.

Cocktails, Long-Drinks und vor allem: Whiskey. Das gibt es an der Bar.

Addicted to Rock Thresen (c) STADTBEKANNT

Addicted to Rock Thresen (c) STADTBEKANNT

Party im U4

Addicted to Rock ist aber nicht nur der Store am Getreidemarkt, sondern auch das U4 von Zeit zu Zeit. Genauer gesagt jeden Freitag ab 22:00 Uhr. Da werden österreichische Künstler vorgestellt, da werden Klassiker gespielt, da wird interessantes präsentiert und da wird vo allem eins: Party gemacht.

 

STADTBEKANNT meint

Dem Rock verschrieben – auf allen Ebenen. Im Addicted to Rock Store am Getreidemarkt ist von Fashion über Interior und Musik alles so, wie es ein Rocker haben möchte. Der hintere Teil des Concept-Stores beheimatet Fashion und Accessoires, der vordere Teil einige Bartische und Sofas. Hier kann man es sich also gemütlich machen. Und zwar von früh bis spät. Kulinarisch wird hier regionale Küche geboten und auf Tapas gesetzt. Innviertler Knödl, Waldviertler Pasta und Frühstück, serviert am Jausenbrettl. Diese Kombination kann sich sehen lassen und alles in allem: Rock ‘n Roll!

 

Kleiner Tipp am Rande

Die heiße Schokolade schmeckt hervorragend!

Addicted to Rock heiße Schokolade (c) STADTBEKANNT

Addicted to Rock heiße Schokolade (c) STADTBEKANNT

Addicted to Rock Store

Getreidemarkt 11
1060 Wien
+43 1 / 581 2647 - 0
http://www.addicted.at/

Mo – Do: 11:30 – 01:00 Uhr
Fr – Sa: 11:30 – 02:00 Uhr

 

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »