Wien – Leben

Wiens skurrilste Lokalnamen - Das Logbuch einer Zechtour

Wiens skurrilste Lokalnamen – Das Logbuch einer Zech-Tour

25. Juli 2012 • Leben4 Kommentare zu Wiens skurrilste Lokalnamen – Das Logbuch einer Zech-Tour

  • Wiens skurrilste Lokalnamen - Das Logbuch einer Zechtour
  • Cafe Defizit
  • Cafe G-Punkt
  • Cafe Absurd
  • Debakel
  • Carmen und Ich
  • 1 Euro Wirt
  • Fredi's Feuerhalle
  • Cafe Voodoo

, , , ,

Weitere Artikel

4 Antworten auf Wiens skurrilste Lokalnamen – Das Logbuch einer Zech-Tour – Verstecken

  1. Klaus sagt:

    zum Fredi
    Absoluter Klassiker in Wien! Fredi allein ist es schon wert der Feuerhalle einen besuch abzustatten!

  2. Georg sagt:

    Tschecherant
    nachdem fredi es genau nimmt mit dem spruch "ein gutes bier braucht sieben minuten" oder wie er meint 2, kann man sich die wartezeit mit hartgekochten eiern und stylingtips verschönern. freu mich schon aufs nächste mal

  3. földkirchnarin sagt:

    gutes gedächtnis
    diese hinterköpfe kenn ich!

  4. Schwedenplatz sagt:

    Gnadenlos
    Am Schwedenplatz gibts eine Bar, die "Gnadenlos" heißt.. find ich auch völlig absurd 😉

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »