Kultur

wandkleid

Wandkleider von Petra Hödl

24. Juni 2010 • Kultur

Im Sommer 2008 entstand dieses Projekt, nach dem Motto, Kleider für die Wände … inzwischen ist eine ganze Edition von Wandkleidern entstanden, jedes Modell ist ein Unikat und sehr individuell.

Die Bilder sind in Form von Giclée-Druck auf Leinen verarbeitet, 160×70 cm groß und auf Keilrahmen gespannt.

Die Ausstellung ist im Internet unter www.petra-hoedl.com zu besuchen. Ein Teil der Wandkleider sind zur Zeit in der Galerie Augustin im 1. Bezirk in Wien, Köllnerhofgasse 1/ Lugeck 3 ausgestellt.

, , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »