Kultur – Film / TV

Ashton Kutcher

Two and a half Men sind zurück

15. September 2011 • Film / TV2 Kommentare zu Two and a half Men sind zurück

Am 19. September startet in den USA die erste Staffel der Erfolgs-Sitcom ohne Charlie Sheen und mit Ashton Kutcher.

Charlie Harper ist tot, es lebe Walden Schmidt! Wer? Mit dem Auftakt der neunten Staffel von Two and a half Men feiert der frühere Kino-Star Ashton Kutcher seine Premiere als liebeskranker Internet-Milliardär. Vorbei sind die Zeiten des ausschweifenden Lebens von Womanizer und Schnappsdrossel Charlie, wie die Präsidentin des ausstrahlenden TV-Senders CBS Nina Tassler bereits Anfang August mitteilte. Besonders viele Details zum neuen Charakter sind noch nicht durchgesickert, nur, dass er eben sehr reich und sehr anders als Charlie Harper ist.

Neuer Vorspann

Nun ist zu Beginn der Woche auch noch ein Internet-Video mit dem Vorspann der Sitcom aufgetaucht in dem Kutcher erstmals die Rolle von Charlie Sheen einnimmt. Der 27-Sekunden Clip erreichte bereits innerhalb kürzester Zeit hunderttausende Klicks und brachte es auf hunderte Kopien auf YouTube. Statt Angus T. Jones alias Jakes Harper steht beim neuen Opener Ashton Kutcher in der Mitte des Sangestrios.

Für etwas Verwirrung sorgten die vor kurzem aufgetauchten Promo-Clips ohne Ashton Kutcher in denen Sohn Jake und Vater Alan als Chirurgen, Astronauten und Polizisten zu sehen sind. Wirkliche Hinweise auf die Handlung des Piloten zur neunten Staffel der Erfolgsserie gibt es bisher noch keine. Die Zusammenhänge der schrägen Auftritte sollen jedoch spätestens am 19. September erklärt werden. Da werden die Produzenten auch einiges zu tun haben, dem Publikum zu darzulegen, warum ein einsamer Milliardär gerade zu einem melancholischen Chiropraktiker und seinem begriffsstutzigen Sohn in ein Strandhaus in Malibu zieht.

Nackte Tatsachen

Ashton Kutcher zumindest könnte niemand vorwerfen nicht alles für den weiteren Erfolg der Serie zu tun. Bei einem Auftritt zu Beginn der Woche in der Talk-Show von Ellen DeGeneres zog er blank und stellte sich, abgesehen von ein paar Pixeln, wie Gott ihn schuf.

, ,

Weitere Artikel

2 Antworten auf Two and a half Men sind zurück – Verstecken

  1. Charlie Harbor Harper sagt:

    Ohne Charlie kein Two and al half men.
    Man wird es probieren, es wird nicht funktionieren. Aston ist eben nicht Charlie Sheen, da kann er sich noch so bemühen. Die Serie steht und fällt mit Sheens darsellerischer Leistung.

  2. carlos brandy estevez sagt:

    sheen
    Am großartigsten in der Serie ist ja Charlies Psychotherapeutin.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »