Kultur – Musik

Strokes

„This Is It“ von The Strokes wird 10.

28. Juli 2011 • Musik

Kinder, wie die Zeit vergeht. Zehn Jahre ist es mittlerweile her, dass eine New Yorker Band, bestehend aus schlanken Hipstern mit lethargischen Gesichtern, Röhrenjeans und Lederjacken mit ihrem stoischen Rock’n’Roll an die Oberfläche der Musikwelt traten und diese, auch wenn sie das Rad natürlich nicht neu erfunden, dafür aber gut zitierten, kräftig durchgeschüttelt haben. Ladies and gentlemen, The Strokes.

This Is It“ wird zehn Jahre alt – eines der großartigsten Rock-Alben der 2000er Jahre. Eine Band und ein Album, das eine ganze Welle von sogenannten „The“-Bands ausgelöst hat, von denen nicht alle gut waren. Viele aber doch. The Libertines zum Beispiel. „This is it“ war ein grandioses Debütalbum, ein fettes Statement und, mal ehrlich: das beste, was die Strokes je gemacht haben.

Zum Geburtstag haben einige Acts „This is it“ als Coveralbum aufgenommen – das Album steht auf stereogum zum Gratisdownload.

Die Tracklist:

Peter Bjorn And John – Is This It
Chelsea Wolfe – The Modern Age
Frankie Rose – Soma
Real Estate – Barely Legal
Wise Blood – Someday
Austra – Alone, Together
The Morning Benders – Last Night
Owen Pallett – Hard To Explain
Heems – New York City Cops
Deradoorian – Trying Your Luck
Computer Magic – Take It Or Leave It

In diesem Sinne: alles Gute zum Zehnten!

, , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »