Wien – Unnützes Wienwissen

Bezirksmuseum Ottakring

Negerdörfl

19. März 2012 • Unnützes Wienwissen2 Kommentare zu Negerdörfl

Das "Negerdörfl", eine 1911 errichtete Siedlung zwischen Koppstraße und Gablenzgasse, wurde in kürzester Zeit zum Inbegriff für Elend, Sittenlosigkeit und Kriminalität.

, ,

Weitere Artikel

2 Antworten auf Negerdörfl – Verstecken

  1. ? sagt:

    Wie meinen?
    ??????

    Welche Assoziationen dürfen/sollen jetzt implizit gemacht werden oder nicht?

  2. pl sagt:

    aha
    und weiter? gibts da vielleicht auch irgendeine gschicht dazu?

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »