Lifestyle

momondo App

Momondo Reise-App

27. Dezember 2013 • Lifestyle

Es gibt Hunderte von Reise-Apps im iStore und im Google -Play-Shop, so dass einem die Auswahl oft schwerfällt. Von daher ist es immer eine gute Idee, die Rezensionen zu jeder App zu lesen, bevor man sie herunterlädt. Schlechte Bewertungen können einen großen Einfluss darauf haben, ob man als Anwender die App downloaded oder nicht, und können einem dabei viel Zeit sparen. Eine App, die ein Favorit unter den Kritikern zu sein scheint, ist momondo‘s Billigflüge- und Reise-App.

Die momondo-App kann man im Google Play Store und im iStore herunterladen. Die App downloaded und öffnet schnell und bringt es gleich zum Punkt. Man gibt einfach seinen Standort ( es sei denn, man hat GPS aktiviert, in welchem ??Fall es diesen bereits weiß! ) und Ziel seiner Wahl ein, gibt die Anzahl der Reisenden an und fügt den Zeitraum hinzu. Für den Falle, dass Kinder als Reisende angegeben werden, fragt momondo nach deren Alter, so dass, durch das Berücksichtigen verschiedener Kriterien, die besten Deals und Angebote überprüft und gefunden werden können.

Die Software durchsucht nicht nur über 700 Websites , um das beste Angebot zu finden , sondern sie kann diese Informationen auch "lesen" und "verstehen", und präsentiert sie dem Anwender in einem leicht verständlichem Layout. Bei Klick auf den Bildschirm, wird einem sogar eine nützliche Zusammenfassung der verfügbaren Informationen vermittelt , so dass man sehen kann, wie viele Fluggesellschaften überprüft wurden. Es werden außerdem verschiedene Filteroptionen angeboten , die, je nachdem was am relevantesten ist, Flüge von „früh“ oder „ spät“ sowie „schnellste " und „billigste" etc. sortieren.

Will man den Prozess abschließen und eine Buchung vornehmen, so wird man direkt zur Buchungsseite der Fluggesellschaft weitergeleitet, was bedeutet, dass man keine Gebühren oder sonstige zusätzliche Leistungen an momondo bezahlt und alle Rabatte und Angebote erhält, die der Fluganbieter zum Zeitpunkt der Buchung anbietet.

Während der Durchführung dieses Tests, wurden einige Bewertungen der App gefunden, in denen geäußert wurde, dass es Probleme gab, über die momondo App Flüge nach Moldawien und Zypern zu finden. Seit dem letzten Update der App scheinen diese Probleme allerdings behoben worden zu sein, da man nun auch problemlos Flüge in diese beiden Länder finden kann. Eine Kleinigkeit, die die App verbessern würde , wäre das Erkennen von Rechtschreibfehlern, denn momentan erkennt die App auch solche nicht, die relativ nahe an der korrekten Schreibweise der Zieldestination liegen.

Zusammenfassend kann man sagen, dass momondo’s Handy-App ein tolles Layout besitzt und dem Anwender ein leicht zu bedienendes System sowie schöne Fotos der Reiseziele bietet, die auf dem Bildschirm erscheinen, solange die App den Auftrag überprüft. Der Fakt, dass die App kostenlos ist, beschert einem einen extra Bonus. Man sollte jedoch sichergehen, dass man das Zielland richtig eingibt, denn sonst könnte es sein, dass man zu Hause bleibt!

momondo-App zum downloaden:
https://itunes.apple.com/de/app/momondo-billige-fluge-und/id436736538?mt=8

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.momondo.flightsearch&hl=de

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »