Lokalführer – Wienerisch

(c) lukas suk
(c) lukas suk

Martinschlössl – Schnitzeltag und mehr

20. August 2012 • Wienerisch

Die Küche, das rustikale Ambiente, der freundliche Service, die gemütlichen Räumlichkeiten und der schattige Gastgarten garantieren für einen angenehmen Aufenthalt. Es ist kein Wunder, dass das Martinschlössl viele Gäste auch als Stammgäste bezeichnen kann.

Besonders empfehlenswert ist der Montag im Martinschlössl, denn da gibt es den Schnitzeltag. Eine Portion Wienerschnitzel, Cordon Bleu, Jägerschnitzel oder Knoblauchschnitzel inklusive Beilage kostet 6,- Euro. Und für diesen Preis erhält man tatsächlich noch eine sehr große, fast zu große Portion. Die Schnitzel sind saftig, nicht zu dünn oder zu dick, die Panier ist knusprig – einfach genau richtig. Die Beilagen munden ebenfalls sehr.

Das Lokal hat von Montag bis Freitag von 17:00 – 2:00 Uhr geöffnet. Für Feiern und Gesellschaften sperrt das Martinschlössl auch mittags, an Samstagen, Sonn- und Feiertagen auf. Es bietet sich daher an im Martinschlössl zu feiern, da das Wirtshaus nicht nur den gemütlichen Gastgarten, sondern auch einen schönen großen Veranstaltungsraum besitzt, welchen man für Festivitäten aller Art oder aber auch Konzerte nutzen kann.

Fazit: Wer also gute Wiener Küche und mehr in einem sehr gemütlichen, rustikalen Ambiente genießen möchte, der speist, feiert und genießt im Martinschlössl.

Tipps:
Es lohnt sich hier zu speisen, denn das Martinschlössl hat ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Schnitzeltag am Montag
Gemütlicher Gastgarten im Sommer
Schöner Veranstaltungsraum mit Bühne für Festivitäten

Fotos (c) Lukas Suk

Lukas Suk

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »