Silvester im Aux Gazelles (c) Aux Gazelles

Luftburg

20. Juli 2012 • Allgemein

Die Luftburg am Südportal des Praters bietet einem quasi ein komplettes Tagesprogramm, welches jeden Freizeitbesucher zum verweilen lockt. Familie Kolarik feiert dieses Jahr mit der Luftburg ihr 20. Jubiläum und zahlreiche zufriedene Gäste verstehen die Begeisterung für dieses Restaurant.

Die Luftburg ist eine Kombination aus Café, Restaurant und Bar, welche nicht nur durch seine umfangreiche Anzahl an Sitzplätzen besticht, sondern jedem Besucher das gediegene Gefühl der Wiener Gasthauskultur, im Schatten von Kastanienbäumen, spüren lässt.

Die Luftburg versteht sich als ein Bierlokal mit Charme, und bietet für Besucher jeden Alters eine eigene Angebotspalette. Zur Mittagszeit wird hier überlicherweise ein Menü für faire 7,20 Euro angeboten, welches wahlweise eine Hauptspeise inklusive Vorspeise oder ein Dessert enthält. Die gut bürgerliche Küche des Hauses sticht besonders durch die legendäre Surstelze, die Spareribs oder die Grillplatte vom Lavasteingrill hervor, welche sich am besten abends im gemütlichen Gastgarten genießen lassen. Dazu gibt es selbstverständlich eine breite Auswahl an Bieren, und für jeden der die Nacht langfristiger gestalten will, der reserviert sich einen Platz an den separaten Zapftischen um sich dort an seiner eigenen Zapfanlage zu bedienen, um nicht auf Bestellungen warten zu müssen.
Die Luftburg eignet sich abends aufgrund seiner erstaunlich hohen Zahl an Sitzplätzen und jungen Gästen bestens als Veranstaltungsort für Polterabende, Geburtstagsfeiern oder große Partyrunden. Da der Gastgarten mit Schirmen überdacht ist, muss man sich auch um das Wetter keine Sorgen machen und der Weg in die nächste Disco ist bekanntlich mehr als kurz.
Am Wochenende wird man in der Luftburg vermehrt Familien antreffen die hier mit ihren Sprösslingen den Nachmittag genießen und die Kinder im hauseigenen Spielplatz rumtoben lassen.


Stadtbekannt empfiehlt


Die Luftburg ist ein Restaurant mit vielen Facetten. Ob man nun Lust auf einen morgendlichen Kaffee, ein entspanntes Bier am Nachmittag oder eine große Feier am Abend hat – die Luftburg bietet für Jeden etwas. Die Küche besticht durch ausgezeichnete Hausmannskost und einer umfangreichen Getränkeauswahl zu fairen Preisen. Eine wirkliche Empfehlung für alle, die den Prater noch näher kennen lernen wollen.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »