Kultur

buchtipp_februar

Literaturtipps

24. Februar 2013 • Kultur

Von der lebenslangen Liebe über die Liebe in Bildern bis zur Liebe in Briefen – für jeden Geschmack ist etwas dabei!

Die lebenslange Liebe
Norbert Scheuer | Peehs Liebe
C.H. Beck, € 18,50

Der kleinwüchsige Rosarius Delmamot, der bis zu seinem 23. Lebensjahr nur summt und nicht spricht, lebt in seiner eigenen Welt. Schließlich trifft er auf Peeh, die er sein Leben lang lieben wird. Als alter Mann erzählt er der Pflegerin Annie seine wundersame Geschichte.

Die Liebe in Bildern
Bastien Vivés | Das Gemetzel
Reprodukt, € 15,50

Von der ersten Begegnung bis zum unnachgiebigen Beziehungsstreit: In federleichten und genau beobachteten Skizzen zeichnet Bastien Vivés, der mit „Der Geschmack von Chlor“ bekannt wurde, Szenen einer Liebe.

Die Liebe – ein Unfall?
Andrea de Carlo | Sie und Er
Diogenes, € 23,60

Wahre Liebe – gibt es nicht, so Clare. Nur Affären sind das Wahre – denkt Daniel. Bis sich die beiden denkbar unromantisch bei einem Unfall begegnen. Eine große Liebesgeschichte beginnt, die für Clare und Daniel alles in Frage stellen wird.

Die Liebe als Ideal
F. Scott Fitzgerald | Der große Gatsby
Diogenes, € 10,20

Zum „Immer-wieder-Lesen“: Die wildesten Parties, die schönsten Frauen, die feinste Gesellschaft – in Jay Gatsbys Villa toben die wilden 20er Jahre ohne Unterlass. Doch hinter dieser schillernden Fassade verbirgt sich eine große Sehnsucht des Gastgebers, die tödlich enden wird …

Die Liebe in Briefen
Katherine Mansfield | Über die Liebe
Schöffling & Co., € 15,40

Katherine Mansfield liebte Männer wie Frauen und hielt ihre Gefühle – ob Freunden oder Geliebten gegenüber – in ebenso leidenschaftlichen wie poetischen Briefen fest.

Die empfohlenen Bücher kommen direkt aus
der Buchhandlung BUCHKONTOR.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »