Shops – Mode

(c) Mautner stadtbekannt
(c) Mautner stadtbekannt

Levi’s

16. Juli 2013 • Mode

In den Levi’s Stores auf der Mariahilfer Straße herrscht strikte Geschlechtertrennung nach Räumlichkeiten. Auf der Mariahilfer Straße 81 befindet sich der Store für Frauen und im Generali Center der Store für Männer, damit ja keine Verwechslungen aufkommen.

Selbstbedienung unmöglich

Und das ist auch gut so, denn bei so ähnlichen Karo- und Jeans-Hemden, den immerselben Grau-, Rot-, Lachs-, und Blautönen und den legeren Stil dieser Marke, könnte man Frauen- und Männersachen schon mal verwechseln. Beide Levi’s Shops ("lewis" = deutsche Aussprache, "lieweiß" = amerikanische Aussprache) bieten eine Unmenge an Jeans in verschiedenen Passformen an, die man kaum mehrmehr durchschauen kann. Somit ist man in jedem Fall gut bedient, wenn man sich vom Personal bedienen lässt und vorher den richtigen geschlechtsspezifischen Store aufsucht. Besonders interessant wird dieses Konzept übrigens bei Pärchen, die gerne im Partnerlook ihre Liebe in die Welt hinaustragen.

Casual bis unauffällig

Für alle die Levi’s nicht kennen würde man es mit casual bis unauffällig, mit Cowboy-Elementen beschreiben oder nach eigener Einschätzung des Labels: mühelos cool und einfach amerikanisch. Der typische Levi’s Look ist eine enge Jeanshose mit weißem, bedrucktem T-Shirt und ein rotes Karo-Hemd darüber oder ein lachsfarbenes Kleid und Cowboy-Boots. Eines muss man Levi’s nach 40 Jahren Design-Dasein schon lassen: Niemand ist so konsistent und nie hat ein Holzhackerhemd so sexy ausgehen.

Die berühmteste Jeansmarke der Welt

Levi’s wurde 1973 gegründet. Eigentlich wollte man Zelte an Amerikanische Goldgräber verkaufen, bis man draufkam, dass deren Hosen immer zerrissen bei der schweren Arbeit. Also begann man aus dem Zelt-Material Arbeiterhosen herzustellen. Die ersten Hosen waren aus braunen Segeltuch und die ersten Kunden so begeistert, dass sie jedem davon erzählten. So der Mythos zum Erfolg von Levi-Strauss. Seither legt Levi besonderes Augenmerk auf die Qualität seiner Produkte. Für echte Amerikaner gemacht, müssen diese nämlich auch genug aushalten. Reißfest und dehnbar sollen sie einerseits sein, angenehm zu tragen und mühelos sexy auf der anderen Seite. 

Stadtbekannt meint

Wer Levi’s trägt sagt aus, dass er schön genug ist und nicht extra viel dafür tun muss. Die Kleidung von Levi’s unterstreicht dies nur positiv. Das vor 40 Jahren gegründete Label hat ja lange Zeit gehabt zu lernen, was seine Kunden am besten aussehen lässt und bietet jetzt eine Vielzahl an Jeanshosen an, die für jeden die perfekte Passform bietet. Aber auch Hemden, Jacken, T-Shirts, Kleider und jede Menge Accessoires gibt es in den jeweiligen Stores auf der Mariahilfer Straße. Ur amerikanisch, mühelos cool und unauffällig casual mit Cowboy-Elementen.

Levi’s Store for Men and Women
Generali Center 77-97 und
Mariahilfer Straße 81
1060 Wien

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »