Lifestyle

kulturtraegerin3

Kulturträgerin

30. Mai 2012 • Lifestyle

Für Besucher des Wiener Donauzentrums gibt es zurzeit eine ungewöhnliche Insenzierenung in der Mitte der Eingangshalle. Ein kleiner Laufsteg ist hier aufgebaut, der von Schaufensterpuppen bespielt ist. Präsentiert werden unterschiedliche Taschenkreationen der Modeschule Hetzendorf.

Seit Montag dem 14. Mai läuft unter dem Motto „Mode ist Kultur zum Anziehen“ im Wiener Donauzentrum eine Austellung der besonderen Art.
Die Schülerinnen und Schüler der Modeschule Hetzendorf haben im Rahmen einer Kooperation zwischen dem Einkaufszentrum und der Wiener Festwochen praktische, exklusive und gleichzeitig stylische Einkaufstaschen zum Thema „Kulturträgerin“ entworfen. Eine Vorjury hat vorab bereits aus 80 Taschenentwürfen die schönsten und interessantesten 17 Prototypen ausgewählt. Diese sind bis einschließlich 12. Juni bei der Ausstellung anzusehen.

Das Konzept

Die Idee hinter dieser Kooperation ist, dass man die Taschen vor Ort ansehen und dabei gleichzeitig das neue Donauzentrum inspizieren kann.
Für einige ist eine Fahrt nach Transdanubien nicht im alltäglichen Programm. So möchte sich das Einkaufszentrum für Shopping Begeisterte von seiner besten Seite zeigen und mit den über 260 (brauchbaren?) Geschäften punkten.
Wie uns schon manche Besucher verraten haben, scheint dieses Konzept zu funktionieren. Durch die Ausstellung sind neben dem eingefleischten Publikum auch neugierige Neulinge angelockt worden und haben sich, damit sich der weite Weg natürlich auch auszahlt, noch zusätzlich das Donau Zentrum genauer angesehen.
So kommt es, dass sich auch die unwissenden Besucher sehr motiviert an dem Design-Wettbewerb beteiligen.

Der Wettbewerb

Das Publikum selbst hat die Möglichkeit direkt vor Ort oder via Facebook für ihren Favoriten ein Voting abzugeben.
http://www.facebook.com/Donauzentrum?v=app_391971837508224

Aufgebaut ist eine Art Laufsteg auf dem Schaufenstterpuppen platziert sind, welche die Einkaufstaschen präsentieren.
Um für den Favoriten zu stimmen, steht eine große Box davor, in die man sein Stimmkärtchen einwerfen kann.
Gleichzeitig hat man die Möglichkeit an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Einfach auf der Rückseite des Stimmkärtchens Name und Adresse angeben und die Teilnahme ist sicher.
Zu gewinnen gibt es 3 Shopping Cards de Luxe für das Donau Zentrum im Gesamtwert von 1000 Euro, so wie 5 mal 2 Karten für die Wiener Festwochen Aufführung „Three-Kingdoms“ am 15. Juni 2012.

Gewonnen hat…

Am Mittwoch dem 13. Juni findet die Siegerehrung statt. Bei einem großen Abschlussevent soll das Donauzentrum in ein wahres „Taschentheater“ verwandelt werden und an eine Mischung aus Zirkus, Theater und Varieté erinnern- man darf gespannt sein.
Die Taschen werden dabei von Artisten und Pantomimen präsentiert und in Szene gesetzt. Die fünf Prototypen mit den meisten Stimmen kommen vor eine prominente Expertenjury, die schlussendlich den Sieger küren wird.

Und welche Tasche ist Euer Favorit?

, ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »