Kultur – Film / TV

Fauner Consulting - copyright offizielle Homepage

Fauner Consulting – die neue Internetserie mit Manuel Rubey.

11. November 2011 • Film / TV

Mit „Fauner Consulting“ startet am 22.November eine neue Comedy-Serie mit Manuel Rubey als Hauptdarsteller, die jeden Dienstag via der offiziellen Homepage www.fauner-consulting.at zum Gratis-Stream zur Verfügung steht.

Das Konzept

Jeweils 15 Minuten dauert jede Episode von „Fauner Consulting“, einer neuen Serie die von Manuel Rubey (der auch als einer der Hauptdarsteller fungiert) und Georg Weissgram (der auch für Regie, Buch und Schnitt verantwortlich ist) produziert wird. Während Rubey dieses Jahr mit zwei Kinofilmen („Brand“, Lotusfilm und der David Schalkos Verfilmung von Thomas Glavinic‘ „Wie Man Leben Soll“, Dor-Film) sowie der TV-Serie „Borgia“ über die gängigen Vertriebswege präsent war, konzeptionierte man „Fauner Consulting“ als abseits jener Distributionskanäle stattfindende Serie: jede Episode wird gratis über das Internet vertrieben – sowohl die Möglichkeit eines Streams als auch die eines Downloads besteht.


Manuel Rubey. Foto (c) Ingo Pertramer.

Worum geht’s?

Manuel Rubey verkörpert Francois Fauner, einen Mittdreißiger der aus Perspektivenlosigkeit heraus die Idee hat, im Herzen Wiens eine Lebens-Consulting Firma zu eröffnen. Als Büro dient ein improvisiertes, kleines Zimmer. Hier beginnt Fauners Vorhaben, Gott und der Welt mit Lebensratschlägen zur Seite zu stehen – Anfangsschwierigkeiten sind natürlich vorprogrammiert. Fauner, der – so die Presseinfo – „selbsternannte Wohltäter“, wird recht schnell Ansprech- und Vertrauensperson für eine illustre Schar von Leuten, sei es prominenten und hochrangigen Menschen aus Wirtschaft, Politik, Sport oder Kultur – oder der Familie seines Vermieters.

Jede Episode bekommt Francois Fauner Besuch von einem anderen Gast, der mit Fauners eigentümlichen und unorthodoxen Methoden konfroniert wird. „Über die gesamte Staffel hinweg treten dabei die vielschichtigen Interessenlagen und gegenseitigen Abhängigkeiten seiner Klienten zu Tage, und es offenbart sich ein skurilles Sittenbild moderner Großstadtneurotiker“.


Still (c) Fauner-consulting.at

Details

Mit: Manuel Rubey, Simon Schwarz, Marion Mitterhammer, Thomas Stipsits, Gerrit Jansen, Matthias Franz Stein, Marie- Christine Friedrich, Inge Maux, Heinz-Arthur Boltuch, Stefan Lasko, u.a.
Buch/Regie/Schnitt: Georg Weissgram
Produktion: Manuel Rubey und Georg Weissgram
Kamera: Robert Oberrainer, Leena Koppe
Musik: Bernhard Fleischmann

Wir sind jedenfalls gespannt.  Die erste Episode ist ab 22.November via www.fauner-consulting.at zu sehen. Stadtbekannt wird noch ausführlich zur Serie berichten.

, , , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »