Lifestyle – Skurriles

Die Erotische

Dinge über die Wien lacht – Teil II: Die Tiroler ÖVP Frauen YouTube Video

19. März 2011 • Skurriles18 Kommentare zu Dinge über die Wien lacht – Teil II: Die Tiroler ÖVP Frauen YouTube Video

  • Die Erotische
  • Die Krankenschwester
  • Die Kindergärtnerin

Bei der ÖVP scheint es einen Wettbewerb zu geben: Wer stellt das schlechteste Youtube Video ins Netz? Neben dem österreichischen Bundesheer blamiert sich kaum einer so regelmäßig mit peinlichen Clips wie die Österreichische Volkspartei. Die Liste der beschämenden Videos ist lang, in unserem Artikel zum Youtube Video der jungen ÖVP findet ihr einige Beispiele hierfür.

Die Tiroler ÖVP Frauen

Unter dem Motto "selbst. bewusst. sein. auf DICH kommt es an!" wollen die Tiroler ÖVP Frauen anscheinend ihre Landsfrauen dabei unterstützen, Karriere und Familie unter einen Hut zu bringen. Zu diesem Zweck wurde ein Video produziert, das nicht mehr als 10,- Euro gekostet haben kann. Was doch ein sehr wichtiges Thema für viele Frauen mit Doppelbelastung ist, wird erfolgreich ins Lächerliche gezogen, spätestens dann, wenn die ÖVP Frauen rote Unterwäsche einsetzen, um ihre Argumente zu unterstreichen.

Die Lehrerin, die Krankenschwester, die Karrierefrau, die Erotische.

Viele Aufgaben müssen Mütter und gleichzeitig arbeitende Frauen übernehmen, von Kochen, über das Kind chauffieren, bis hin zu 100 prozentigem Einsatz am Arbeitsplatz. Da die Tiroler ÖVP Frauen anscheinend im 19. Jahrhundert leben, kommt dazu noch: Die Beine des Göttergatten massieren, ihm seinen Mantel nachtragen und dann noch sinnlich rote Desous präsentieren, auch wenn man keinen Bock drauf hat.

Die Botschaft

Frauen der Tiroler ÖVP erklären im zweiten Teil des Videos, warum die ÖVP die richtige Wahl für Frauen ist und sprechen über ihre eigenen Erfahrungen mit Arbeit und Familie. Ein buntes Mischmasch hat man sich da ausgesucht – die junge Frisörin, die strenge Juristin und die bodenständige Bäuerin. Die Tiroler ÖVP-Frauen seien jung, dynamisch und modern. Und ganz besonders: Sie sind keine Emanzen, sondern emanzipierte Frauen! Der Unterschied? Im Gegensatz zu den links-linken Emanzen sind sie gut ausgebildet und leisten etwas. Neben dem brüllenden Lachen das das Video bei mir auslöst, kommt mir auch ein bisschen Kotze hoch, wenn ich so an das Tiroler-ÖVPlerische Verständnis von Emanzipation denke.

Liebe Tiroler ÖVP Frauen!

Danke für die sieben Minuten Unterhaltung! Wir haben gelacht, wir haben geschrien, aber jetzt ist es auch schon wieder gut. Denn: Noch ein Video geballter Dummheit zum Thema Gleichberechtigung und Emanzipation ertrage ich nicht. Fast wie bei einem Verkehrsunfall kann ich halt einfach nicht wegsehen, wenn ihr den Mund aufmacht. Noch ein kleiner Tipp zum Schluss: Ihr müsst dem Mann nicht die Füße massieren oder die Jacke tragen, das kann er auch ganz allein, ja, wirklich! Und manche können sogar selbst kochen, ich schwöre!

, , , , , , ,

Weitere Artikel

18 Antworten auf Dinge über die Wien lacht – Teil II: Die Tiroler ÖVP Frauen YouTube Video – Verstecken

  1. Fred sagt:

    zu den Befragten
    Soll das spontan und ungezwungen wirken oder haben die einfach alle ihren Text vergessen? 😉

  2. Olivia sagt:

    Ja, sicher
    Der Mann trinkt sein Bier und wir massieren seine Füße. Was für eine Anschauung!

  3. Lucy sagt:

    Schlechter geht`s immer!
    Man glaubt es kaum aber bei den ÖVP youtube videos scheint es keine Talsohle zu geben.

  4. Lisa sagt:

    das gibt es ja nicht
    die frau zurück an den herd schicken und einfach drunterschreiben "die checkerin". was für ein trick 😉

  5. Carl sagt:

    also…
    mich haben sie voll und ganz überzeugt. massage beim bier trinken im roten bh – genial 😉

  6. oh mein gott sagt:

    WOW
    wow. tiefgründig, doppelbödig. sogar die ploppende bierdose als sinnbild für die ejakulation nicht vergessen!

  7. Valentin sagt:

    stimmt…
    ziemlich raffiniert gelöst 🙂

  8. Günter sagt:

    soso
    wer sich sowas immer ausdenkt. man sollte denken, dass die parteien kompetente berater hat…

  9. jayjay sagt:

    jetzt ist es ihnen selber schon zu peinlich
    jetzt wollte ich dieses tolle video unbedingt sehen und bekomme von youtube die meldung dass das video vom nutzer entfernt wurde… anscheinend sind sie mittlerweile selbst drauf gekommen dass es einfach furchtbar ist, jetzt muss ich mir nochmal das bundesheer video zu belustigung ansehen 😀

  10. Marie sagt:

    also
    das ist ja wirklich das ALLERletzte.

  11. Peter sagt:

    video
    kommt sowas gut in Tirol an?

  12. RoterRubin sagt:

    Ich bleib Emanze…
    Was eine ÖVP-Frau nicht alles leisten muss!? Da bleibe ich doch lieber eine Emanze und lass mir die Sonne auf den Bauch scheinen.

  13. stadt sagt:

    nein!
    is this the real life? is this just fantasy? das kann doch nie und nimmer in irgendeiner weise ernst gemeint sein, so dumm ist doch keiner!

  14. Marei sagt:

    OH MEIN GOTT!
    Was ist denn das bitte? Ich will auch ein Video über Männer! Am besten sollen sie darin jagen, rülpsen und furzen!

  15. enne sagt:

    .
    1.15 hahahahaha!

  16. Liz sagt:

    Satire
    angeblich soll das ja Satire sein! ob das ausser den Auftraggebern sonst noch jemanden aufgefallen ist…

  17. herbinator sagt:

    övp frauen
    ob die auch den schiblo tag einhalten??
    :-)))

  18. sue sagt:

    satire??
    könnte es sein, dass das Intro schlicht und einfach eine verpatzte Satire ist? ab min 1:50 kommen immerhin eine IT-Angestellte, eine Alleinerzieherin und eine Frau die sich für Karriere/gegen Familie entschieden hat zu Wort…daneben die Forderung nach gleichem Gehalt für gleiche Arbeit und Vereinbarkeit von Beruf und Familie – da hätte ich von den ÖVP-Frauen weit Konservativeres erwartet! (dass allerdings der Seitenhieb auf die Emanzen kommen musste war klar)

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »