Kultur

Kunst im U-Bahn-System

Die längste Galerie Wiens – die U-Bahn

12. Mai 2012 • Kultur1 Kommentar zu Die längste Galerie Wiens – die U-Bahn

  • Kunst im U-Bahn-System
  • Landstraße: Hofstetter Kurt / Oswald Oberhuber
  • Volkstheater: Anton Lehmden (*1929) – das Werden der Natur
  • Westbahnhof: Adolf Frohner (*1934) – Circa 55 Schritte durch Europa
  • Schweglerstraße: Nam June Paik (1932 – 2006) - Tele-Archäologie
  • Museumsquartier: Rudi Wach (*1932) – Lauf der Geschöpfe

 

, , , , , , , , , , , ,

Weitere Artikel

Eine Antwort auf Die längste Galerie Wiens – die U-Bahn – Verstecken

  1. xpod sagt:

    hofstetter
    ich liebe die pendleruhr! und die augen am südbahnhof sind sowieso legende!

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »