Lifestyle

delinksi screenshot

Der stadtbekannt Webtipp: Delinski

29. April 2013 • Lifestyle

Delinski – Smart Table Booking ist die Devise des Restaurantführers der etwas anderen Art. Hier gibts nicht nur Lokalempfehlungen zu Wiens besten Restaurants, man kann auch gleich einen der freigebliebenen Tische buchen und bekommt bei der Buchung auf seine gesamte Tischrechnung 30% Rabatt. Mit schlichtem Design und ohne unnötige Informationen futtert sich die innovative "Resttisch"-Börse an die Herzen der Wiener.

Teuer Essen gehen war gestern

Die Startseite lockt mit großen Bildern der schönsten Restaurants Wiens und einem Überblick zu aktuellen Restplätzen. Ihr wolltet schon immer einmal ein Restaurant besuchen, habt euch allerdings nicht hineingetraut weil es zu teuer sein könnte? Da heisst es wohl ab jetzt: vor dem Essen Delinski nicht vergessen. Die Website bietet einen immer wachsenden Pool an Restaurants und für eine Bearbeitungsgebühr von 5,- Euro spart man sich ein Drittel der Rechnung in den teuren Restaurants.

Es funktioniert so einfach und intiutiv: Man gibt einfach ein Datum, Uhrzeit und die Anzahl der Personen an und der Tisch wird reserviert, auf die gesamte Rechnung gibt es dann 30% Ermässigung. Unschlüssige können sich bei der Restaurant-Wahl helfen lassen. Sie scrollen entweder durch die Bezirke-Liste oder wählen aus dem aktuellen Tagesangebot spontan ein Restaurant aus.

Sinnvolle Informationen

Besonderns sympathisch ist neben dem eleganten Design auch der Aufbau des Lokalführers. Klickt man auf das Restaurant seiner Wahl, so wird einem in 3 Kategorien erklärt was man zu erwarten hat. In "Das werden Sie lieben" werden die Grundeigenschaften des Lokals erklärt und Besonderheiten auf die man sonst vielleicht nicht kommen würde. Der Punkt "Empfehlungen" zeigt ein paar besonders gute Speisen auf. "Das sagen die Experten" listet Rezensionen von bekannten Restaurant-Kritikern auf. Die Seitenleiste erklärt die Preisklasse, und gibt die Adresse inklusive Google-Maps link an.

Stadtbekannt meint

Eine Website die Lust auf das Ausprobieren verschiedener Restaurants macht und das gleichzeitig günstiger macht. Delinski klärt fast alle Fragen die man als Gast zu einem Restaurant anfänglich haben könnte und bucht auch gleich den Tisch für euch. Bei 5,- Euro Bearbeitungsgebühr sollte man allerdings nur buchen wenn man vorhat mehr als 15,- Euro auszugeben. Das ist in dem hochpreisigen Angebot an Lokalen aber auch gar nicht schwer.


Nives Kovacec

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »