Lifestyle

Art in the City

Der stadtbekannt Web-Tipp: Art in the City

12. Oktober 2011 • Lifestyle

Stadtbekannt vermisst in dieser Serie das Web in Wien und nimmt Blogs, Communities und vieles mehr unter die Lupe. Der Fokus liegt dabei auf dem Leben in der Hauptstadt – dass sich fast jede webpage auch mit anderen Dingen als nur mit Wien beschäftigt, versteht sich dabei von selbst.

Der stadtbekannt Web-Tipp: Art in the City

Seit Oktober 2010 hat sich ein kleines Team von kunstinteressierten WienerInnen zur „Gesellschaft für Kunst und Neue Medien Wien e.V“ zusammengefunden und berichtet in Form von kostenlosen Video-Podcasts über die zeitgenössische Kunstszene Wiens. Inzwischen ist die Liste der Podcasts beträchtlich, im zeitlichen Intervall von drei Wochen kommen neue Berichte über aktuelle News und Ausstellungen, gespickt mit Interviews und Statements von KünstlerInnen, KuratorInnen oder GaleristInnen dazu.

Regelmäßiger digitaler Kunstgenuss

Das Erscheinungsdatum der Podcasts ist immer am Montag. Der Wochenanfang wurde deshalb gewählt, weil an diesem Tag die Kunstinstitutionen in der Regel geschlossen haben und sich Kunstinteressierte so in aller Ruhe einen Überblick über aktuelle Aktionen innerhalb der Kunstszene Wiens verschaffen können. Die Podcasts dauern etwa 10 Minuten und präsentieren sich optisch äußerst ansprechend. Schnitt, Kameraführung und Implementierung von Bild- bzw. Interviewmaterial sind gelungen und sehr professionell. Die Videos sind daneben auch inhaltlich informativ und machen als spannende „Teaser“ auf aktuelle Ausstellungen in Wien aufmerksam.


Vom web zum TV

Neben der Homepage lassen sich die Videos auf Plattformen wie facebook, Twitter oder youtoube ansehen, außerdem kann der Podcast auch über das Internet-TV "watchmi" empfangen werden. Die Videobeiträge können übrigens kostenlos auf itunes abboniert werden. Der neueste Clou: seit März 2011 wird Art in the City regelmäßig auf Okto.tv ausgestrahlt.

Stadtbekannt meint

Ein tolles nichtkommerzielles Projekt, bei dem die Kunst im Vordergrund steht. Für zukünftige Podcasts würden wir uns zusätzlich zur generellen Information auch mehr kritische Reflexion in Bezug auf die Ausstellungen wünschen. Ansonsten gilt: weiter so! (BP)

Links:
Art in the city
facebook
Twitter 
Vimeo

Video: 

ART IN THE CITY – Teaser from artinthecity on Vimeo.

, , , , , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »