Kultur

Richard Burton Die Tagebücher

Buchtipp: Die Tagebücher von Richard Burton

1. Dezember 2013 • Kultur

In den letzten zwei, drei Jahren sah E. morgens beim Aufwachen etwas fleckig aus. Ich habe ihr empfohlen, etwas Make-up aufzulegen.“ Die zwei Ehen von Richard Burton und Elizabeth sind legendär, und nehmen natürlich auch hier einigen Platz ein. Himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt: Zwischen diesen Polen driftet Burton, der Weltstar der 1960er und 1970er Jahre, hin und her, bissig, sarkastisch, unerwartet liebevoll, reflektiert und voller Melancholie – und als Leser weiß man manchmal nicht, ob man lachen oder weinen soll. Ein großartiges Stück Zeitgeschichte! 

Die Tagebücher
Richard Burton
Haffmanns & Tolkemitt, 34,99 €


Die empfohlenen Bücher kommen direkt aus
der Buchhandlung BUCHKONTOR.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »