Kultur – Film / TV

(c) Filmladen Filmverleih
(c) Filmladen Filmverleih

Angels‘ Share – Ein Schluck für die Engel

15. Dezember 2012 • Film / TV

Robbie wird zu gemeinnütziger Arbeit verdonnert und trifft dabei nicht nur auf drei Gleichgesinnte, sondern auch auf eine neue Leidenschaft: den teuersten und besten Malt Whisky der Welt. Um sich und seiner jungen Familie eine Zukunft zu ermöglichen, lässt er sich auf einen sagenhaften Coup ein: Irgendwo in den schottischen Highlands soll nämlich noch ein Fässchen des teuersten Whiskys der Welt existieren. Und ein paar Flaschen von diesem "Wasser des Lebens" könnten ihm und seinen Freunden tatsächlich eine sorgenfreie Zukunft bescheren. Oder aber 20 Jahre hinter Gittern.

Mit ANGELS‘ SHARE – EIN SCHLUCK FÜR DIE ENGEL, der sich bei seiner Premiere in Cannes blitzschnell zum Publikums- und Juryliebling (Preis der Jury) mauserte, hat die britische Regielegende Ken Loach die warmherzigste und schönste Komödie seiner Karriere auf die Leinwand gezaubert. Ein raubeiniges und erdiges Loblied auf Schottland, seine Bewohner und ihr heiliges Nationalgetränk, den Whisky.

Regie: Ken Loach
Mit: Paul Brannigan, Siobhan Reilly, John Henshaw, Gary Maitland, William Ruane, u. a.

Großbritannien/Frankreich/Belgien/Italien 2012, 101 Minuten, (englische OmU) 

Filmstart: 21. Dezember 2012 im Votivkino

Fotos (c) Filmladen Filmverleih


Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »