Kultur – Film / TV

Oscarnacht

And the Oscar goes to…

24. Februar 2013 • Film / TV

Das Rennen um den Academy Award geht in der Nacht von Sonntag auf Montag in die 85. Runde. Seth MacFarlane, der Schöpfer von Family Guy, American Dad und Ted, wird diesmal durch die Oscar-Verleihung führen. An wen wohl der Goldjunge geht? Wir haben für euch die heißesten Anwärter auf den Academy Award in den Königskategorien – Film, Regie, Drehbuch, Hauptdarsteller und Hauptdarstellerin.

Clash der Historienfilme

Um den Oscar in die der Kategorie "Bester Film" gehen "Amour", "Argo", "Beasts of the Southern Wild", "Django Unchained", "Les Misérables", "Life of Pi, "Lincoln", "Silver Linings Playbook" und "Zero Dark Thirty" in’s Rennen.

Diversen Prognosen zufolge soll von insgesamt 9 Nominierungen der Wettbewerb um den Hauptpreis zwischen "Lincoln" und "Argo" ausgemacht werden. Obwohl "Lincoln" stolze 12 Nominierungen aufweist und "Argo" erstaunlicherweise nicht für "Beste Regie" nominiert wurde, wird Ben Affleck’s vierte Regiearbeit in dieser Kategorie als heißer Favorit gehandelt. Klar, ein Oscar für "Amour" wär‘ natürlich der Oberrenner, doch ein Sieg in dieser Kategorie würde eher einem 8. Weltwunder gleichen. Uns ist alles Recht. Alles, nur nicht "Silver Linings Playbook"!

Beste Regie

Wenn "Argo" tatsächlich nicht den Oscar zum "Besten Film" einheimsen sollte, dann MUSS der Spielberg-Streifen diesen Oscar eintüten. Andernfalls wär’s schad‘ um die 12 Nominierungen.

Bestes Original-Drehbuch

Spannend wird’s bei den Drehbuch-Kategorien.
Man tippt auf einen Zweikampf zwischen Haneke und Tarantino. Die besten Chancen werden Haneke abseits der Kategorie "Bester Fremdsprachiger Film" ohnehin in der Drehbuch-Kategorie zugesprochen. Ob sich "Amour" gegen "Django Unchained" durchsetzen kann? Man darf gespannt sein!

Bestes adaptiertes Drebuch

Alle 5 Filme sind auch für den Hauptpreis des Abends nominiert. Nachdem "Argo" Erfolg bei den Golden Globes, den Baftas und anderen Preisverleihungen verzeichnen konnte, und aller Wahrscheinlichkeit nach den Hauptpreis des Abends abräumen wird, gilt er auch hier neben "Lincoln" und "Silver Linings Playbook" als Favorit.

Bester Hauptdarsteller

Daniel Day-Lewis hat die Trophäe schon zwei Mal mit nachhause genommen. Auch diesmal gilt er, zu Recht, als haushoher Favorit. Wetten, dass er es auch ein drittes Mal schafft?

Beste Hauptdarstellerin

Jessica Chastain gilt in dieser Sparte als Favoritin. Doch wir haben Emmannuelle Riva ganz fest in unser Herz geschlossen und hoffen, dass sie den Oscar holt – den hat sie nämlich allemal verdient.

Für alle, die live mitfiebern wollen: Im Gartenbaukino und im Schikaneder Kino wird die Oscar-Nacht live übertragen.

Auf der Homepage der Oscars gibt es mehr Infos zu Preisen und Nominierungen.

Foto (c) Gartenbaukino

Jelena Drenjakovic

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »