Lifestyle

Facebook Daumen (c) Hofinger STADTBEKANNT
Facebook Daumen (c) STADTBEKANNT Hofinger

10 Dinge, die du niemals „liken“ solltest

15. Jänner 2015 • Lifestyle

Du bist, was du „likest“!

Das hat uns ja diese Studie schon bestätigt. Wir liken (ja, wir verwenden hässliche Anglizismen im gesamten Artikel) gerne, manchmal oder auch ein paarmal öfter drücken wir auch sehr unbedacht auf den Daumen. Aber es gibt auch Dinge, die du einfach niemals, wirklich NIEMALS liken solltest. Damit du nicht unachtsam ein Like-Fauxpas begehst, haben wir für dich die absoluten No-Gos zusammengefasst. In STADTBEKANNT Manier und ein bisschen überzogen, sei bemerkt.  

 

1. Like niemals ein Posting von deinem Ex Freund / Ex Freundin mit der/ dem Neuen.

Er und sie im Schnee und ganz verliebt? Sie und er am Strand im Urlaub? In einem Bild mit dem Titel „Lovely Day with my Lovely Girlfriend / Boyfriend“. No. Don’t do it. Never. Du meinst es ja gut – immerhin seid ihr beide im Guten auseinander gegangen. Ihr seid Freunde, ihr redet auch ab und zu miteinander und fragt, wie’s einander so geht und so. Aber wenn da nur die/ der Ersatz für deine Wenigkeit nicht wäre. Wie soll diese Person auch verstehen, warum dein Ex und du noch eine normale Beziehung miteinander führt? Das Liken von Postings mit dem verliebten Pärchen führt da nur zu Problemen.

2. Like kein Baby-Foto von Babys in lustigen Kostümen (oder gar nackt!).

Es ist sind ja Bekannte von dir, sonst hättest du das Foto gar nicht auf deiner Pinnwand und du hast diese Leute auch sehr gerne, aber was sie mit ihrem zwei-Monate-alten Baby anstellen und öffentlich preisgeben ist fragwürdig. Soll man ein Posting von einem Kind im Gurkenkostüm (das sich wohlgemerkt nicht wehren kann und es den Eltern später wohl kaum danken wird) mit einem Like auch noch unterstützen? Wenn das Baby jedoch wirklich süß ist, Babyfotos dieser Art nicht schon zur Vielzahl bestehen oder du keinen (absolut keinen!) Bezug zu dem abgebildeten Baby hast und das Foto wirklich lustig ist, dann sei ein Like erlaubt!

3. Like niemals einen Artikel mit dem Titel „…you will never imagine, what happened next“

SPAM SPAM SPAAAAAAM!

4. Like niemals ein Bild, das Geschlechtsteile abbildet.

Es handelt sich hierbei um Spam, wo beim Anklicken des Bildes im Newsfeed der anderen erscheint, dass du dieses Bild geliked hast. Und willst du das? Das ist als würdest du auf deiner Pinnwand deinen Freunden einen Porno weiterempfehlen. Und das willst du doch nicht, oder?

5. Like niemals einen Pinnwand-Eintrag, der besagt: „Like diesen Beitrag und ich sage dir, was ich wirklich über dich denke.“

Wirklich? Ja, es gibt sie wirklich. Die Facebook-Freunde, die einen langweiligen Abend dafür nutzen anderen Leuten zu sagen, was sie „wirklich“ denken. Verpackt in Facebook Spielereien und sowas von nervtötend. Außerdem: willst du wirklich wissen, was andere von dir wirklich denken? Die Wahrheit ist doch viel zu grausam.

6. Like niemals ein Foto von jemandem, den du gerade geheim stalkst.

Du hast diesen Typen auf der letzten Party kennengelernt und er hat dir noch keine Freundschaftsanfrage geschickt? Nachschauen kann man ja mal, denkst du? Wenn du ihn dann endlich findest, ist der Daumen gefährlich nahe zu anderen Handy-Buttons. Und schon ist es passiert. Foto versehentlich geliked. Shame on You! Jetzt weiß er, dass du ein Stalker bist!!!!

7. Like nimals, NIMALS!, ein Posting mit schlimmen, schlimen Rechtschreibfelern!

Das gehört einfach verboten. Warum lesen Leute ihre Postings nicht, bevor sie online gehen? Warum nur? Das schmerzt doch beim Lesen! Also, dass mal etwas passiert, das ist schon klar. Und dass so etwas wie Groß- und Kleinschreibung im Handytastatur- und Internetzeitalter schon lange obsolet ist, das ist auch klar. Aber ganz grundsätzliche Dinge müssen einfach eingehalten werden. Man schreibt ziemlich einfach nicht mit stummem H – nein! Bevor du bei so einem Post dann den Daumen hebst (unabhängig vom Inhalt), schreib lieber einen korrigierenden Kommentar und hoffe, dass die Welt nicht noch weiter den Bach runter geht. (Für diesen Punkt bekommt die Redaktion mit Sicherheit einen Shitstorm der Community für fehlerhafte Artikel. Oh no!)

8. Like keine diskriminierenden, rechtsextremen oder dummen Postings.

Das heißt nämlich dann, du bist auch diskriminierend, rechtsextrem oder dumm.

9. Like nicht, was dir nicht gefällt.

Aber alle andern liken auch das neue Profilbild von dem Mädl in deiner Clique auf dem sie einfach nur ungünstig fotografiert ist!!? NA UND! Wenn’s dir nicht gefällt, dann gefällt’s dir eben nicht. Samma uns ehrlich – wenn wer auf einem Bild ned guat ausschaut, dann soll er’s früher oder später auch mitkriegen.

10. Was du wirklich liken sollst: Die STADTBEKANNT Facebook Seite 😉

aber das hast du ja anscheinend eh schon gemacht.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »